20.07.06 14:12 Uhr
 287
 

Rambus legt beim Umsatz zu

Chiptechnik- und Speicherentwickler Rambus schließt das zweite Quartal mit einem Umsatzzuwachs von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum mit 48,9 Millionen US-Dollar ab.

Da jedoch bei der Verrechnung von Aktienoptionen Fehler gemacht wurden, müssen die Zahlen für die Jahre 2003, 2004, 2005 und die des ersten Quartals 2006 neu erstellt werden.

Aus diesem Grund kann Rambus auch noch keine Aussagen zum Gewinn oder Verlust sowie andere Details zu den Geschäftszahlen bereitstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2006 23:57 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ob Rambus sich jemals richtig durchsetzen wird, ist schwer zu sagen.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?