20.07.06 12:34 Uhr
 981
 

Porsche: Einige Unstimmigkeiten führten zum Wechsel in der Geschäftsleitung

Weil es zu keiner Einigung bezüglich der künftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens gekommen war, hat jetzt Siegmund Rudigier (40) seinen Rücktritt erklärt, so die Meldung des Automobilkonzerns.

Er war der Geschäftsführer der Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft (PLH) in Bietigheim-Bissingen. Sein Nachfolger soll Roland Heiler (48), Geschäftsführer der Porsche Design-Studio GmbH, werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porsche, Geschäft
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2006 11:45 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mir, dass er sicher eine hohe Abfindung bekommen hat. Die ihm seine Entscheidung etwas erleichtert hat!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Eurowings-Pilot weigert sich aus politischen Grünen, in Türkei zu fliegen
AfD und Frauke Petry schocken mit fragwürdiger Wahlwerbung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?