20.07.06 12:34 Uhr
 985
 

Porsche: Einige Unstimmigkeiten führten zum Wechsel in der Geschäftsleitung

Weil es zu keiner Einigung bezüglich der künftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens gekommen war, hat jetzt Siegmund Rudigier (40) seinen Rücktritt erklärt, so die Meldung des Automobilkonzerns.

Er war der Geschäftsführer der Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft (PLH) in Bietigheim-Bissingen. Sein Nachfolger soll Roland Heiler (48), Geschäftsführer der Porsche Design-Studio GmbH, werden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porsche, Geschäft
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2006 11:45 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mir, dass er sicher eine hohe Abfindung bekommen hat. Die ihm seine Entscheidung etwas erleichtert hat!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?