20.07.06 12:28 Uhr
 96
 

THQ gründet neues Studio namens "Incinerator Games"

Spiele-Publisher THQ hat im US-Bundesstaat Kalifornien kürzlich ein neues Entwickler-Studio mit dem Namen "Incinerator Games" gegründet.

Die dort beschäftigten Entwickler verfügen über Erfahrungen mit Titeln wie "Twisted Metal" oder "NFL GameDay" und sollen vorrangig an Spielen für die Next-Generation-Konsolen arbeiten. PC-Umsetzungen sind aber nicht unmöglich.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Studio
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eichstätt: Nicht einmal Oberbürgermeister kann sich noch Haus dort leisten
Fußball: Fünftligist Rot-Weiss Frankfurt entlässt Trainer Mario Basler
Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?