20.07.06 10:42 Uhr
 4.044
 

Südafrika: Polizeiinspektor vergewaltigt Schulmädchen hinter Fußballstadion

Der 37-jährige Polizeiinspektor Dennis Block vergewaltigte ein 16-jähriges Mädchen im Polizeiwagen hinter dem Fußballstadion von Bhisho.

Der fehlbare Polizeibeamte wurde auch von einem anderen Mädchen wegen unzüchtiger Handlungen angeklagt.

Das Gericht ließ den Sexualtäter gegen eine Kaution von 150 Euro wieder frei. Er wurde auch nicht von seinem Dienst suspendiert, sondern nur in eine andere Einheit versetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: African-Feature
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Polizei, Schüler, Vergewaltigung, Südafrika, Fußballstadion
Quelle: www.epherald.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2006 10:45 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann: auf die WM ...
Kommentar ansehen
20.07.2006 11:29 Uhr von RoyalMarokk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achja: also wenn das nicht ungerecht ist dann weiß ich auch nicht. dazu fallen mir keine Worte ein!
Kommentar ansehen
20.07.2006 12:04 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Beenden der WM: kommen fast täglich solche Schlagzeilen aus Südafrika. Heilige Scheisse! Die Polizei-dein Freund und Helfer- in Südafrika hat wohl keine Ausbildung gehabt.

Ich bin ja dafür dass Südafrika die WM austragen soll,aber wenn dort so eine Polizei tätig ist,kann man wirklich Angst haben
Kommentar ansehen
20.07.2006 12:27 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Wort "angeblich" fehlt überall: Denn bewießen scheint nichts, auch die Quelle schreibt davon, dass es nur angeblich passiert ist.

Schon sehr Bild-Stylisch aus Vermutungen Tatsachen zu schaffen.

Und die Kaution betrug 1000 Rand, momentan etwa 112 Euro.

Das sind, vom Durchschnitt in Südafrika her, fast 3 Monatseinkommen.
Kommentar ansehen
20.07.2006 12:32 Uhr von sc4ry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
trotzdem!!! es wäre ja auch echt zu weit hergeholt, wenn so eine news stimmen würde

ach ja, der arme täter, 3 monatsgehälter ... tut mir ja sowas von leid.

warum bei solchen news immer irgendwer daher kommt, und den täter als opfer hinstellt und mitleid will.

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
20.07.2006 12:32 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Typ lediglich versetzt wurde, dürfte es ja leider nicht allzu lange dauern, bis ich hier eine ähnliche News lesen muss :(

Gefoltert gehört sowas....
Kommentar ansehen
20.07.2006 13:22 Uhr von KaNuddel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3 monatsgehälter? wow.. toll... das wär als würde man hier nen kind vergewaltigen und würde sich für 6000€ wieder freikaufen können...
Kommentar ansehen
20.07.2006 14:17 Uhr von Reg90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verarschung: Was ist das für ein scheiß der Vergewaltigt ein Mädchen und muss nur etwas Geld hinblättern???
Die Spinnen doch!!!
Was ist denn jetzt mit dem Mädhcne denken die denn da auch an sie?! Nein kein Bisschen! Der Arsch sollte in den Knast wandern!! und das für lange Zeit der gehört veggesperrt!!! Und Das er nicht vom Dienst suspendiert wurde ist auch totaller Schwachsinn! ER ist Polizist er sollte den Menschen helfen und er nutzt das aus und darf auch noch weiter arbeiten. Das ist doch nicht normal! Der kann doch wieder ein Mädchen vergewaltigen -.- das ist so ungerecht !!!
Kommentar ansehen
20.07.2006 14:47 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
autsch x(: Und da soll in 4 Jahren die WM stattfinden?

Ich glaub ich fahr da dann wohl doch nicht hin!
Kommentar ansehen
20.07.2006 18:51 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig sowas. Aber bestimmt kein Einzelfaal in so einem korrumpierten System.


Schulmädchen? Den Ausdruck finde ich übrigens sehr grenzwertig hier....
Kommentar ansehen
20.07.2006 19:16 Uhr von caterdev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kehrt erstmal den Dreck vor eurer eigenen Tür: Jaja und in Deutschland wurde noch niemals eine 16-jährige vergewaltigt. Echte Arier soetwas nicht nötig. Das machen nur perverse Schwarze. Und Polizisten in Deutschland haben noch nie eine Straftat begangen. Wer etwas anderes behauptes gehört abgeschoben - wohin auch immer!

Leute, ihr seid so zum Kotzen!
Kommentar ansehen
20.07.2006 21:15 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung: Evtl. Missverständnis: "Rape" heißt zwar auf Deutsch "Vergewaltigung", aber nicht NUR.

Es ist nicht klar, ob der Polizist das Mädchen vergewaltigt hat. Wenn er "bloß" Sex mit ihm hatte, wäre das in Deutschland sogar legal.


Nur nebenbei. ;)
Kommentar ansehen
21.07.2006 08:13 Uhr von sc4ry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@caterdev: hat hier irgendwer was anderes behauptet ???

aber hier gehts grad um ein anderes thema, also komm mal wieder runter.

und nur weil in deutschland genau soviele kranke leute rumlaufen wie sonst wo auch, darf man immernoch seinen kommentar zu solch wiederlichen taten abgeben.
Kommentar ansehen
22.07.2006 14:43 Uhr von hueckes2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WM 2010? Angesichts der Häufigkeit solcher Nachrichten aus Südafrika bezweifle ich, dass die Fussball-Weltmeisterschaft 2010, bzw. in den folgenden Jahren dort stattfinden sollte.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?