20.07.06 09:22 Uhr
 2.012
 

Premiere verlangt von Fußball-Neukunden Freischaltgebühr für die Bundesliga

Stefan Vollmer, Sprecher von Premiere, äußerte sich zu der einmaligen Freischaltgebühr für den Fußballsender Arena, den Premiere mit anbieten wird.

Über die Höhe und die Anforderung sei noch nichts bekannt, fest steht jedoch, dass zu den 14,90 Euro für die Bundesliga eine einmalige Gebühr zu entrichten sei.

Für Fußball-Neukunden soll diese Gebühr je nach Programmpaket unterschiedlich ausfallen. Dies sei, laut Premiere-Chef Kofler, ein üblicher Vorgang zu Beginn eines Abonnements. Die aktuelle Freischaltgebühr liegt bei 29,90 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Esperanzo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Premier, Premiere, Neukunde
Quelle: www.tvmatrix.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2006 11:27 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Premiere sind Zweitligisten! Haben die denn nun immer noch nichts gelernt? Vielleicht klappts beim zweiten Anlauf, die vom Markt zu fegen.
Kommentar ansehen
20.07.2006 12:28 Uhr von bastelladen1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was will denn Arena: die sind bedeutend teurer als Premiere, da habe ich nicht nur für die Bundesliga 19,90 € gezahlt wie jetzt bei Arena. Dort wurde mir sehr viel mehr für mein Geld geboten. Glaube kaum, das sich Arena halten kann. Ich werde dort keine Bundesliga ordern ist mir zu teuer. Bei keinem Anbieter muss ich als Satellitenkunde 5 € Gebühr zahlen. Schade das Premiere für mich als Schüsselkunde nicht zutändig ist für die Bundesliga.,kann ja nichts dafür, dass hier bei uns kein Kabel angeboten wird. Wo mir kein Schnee, kein starker Regen beim Fernseh schauen Probleme bereitet.
Kommentar ansehen
20.07.2006 14:43 Uhr von modano09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gesamtpaket zu teuer: Hallo
Werde die Bundesliga auch nicht ordern sofern Premiere nicht mit den Preisen auch für die Bestandkunden runtergehen sollte.

Würde jetzt komplett fast 60 Euro für Premiere + Bundesliga zu zahlen.

Das ist mir der Live Fussball nicht wert.

Gruß modano
Kommentar ansehen
20.07.2006 16:47 Uhr von Esperanzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@modano: woher weißt du das mit den 60 Euro?
Kommentar ansehen
20.07.2006 16:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist allgemein so üblich: Kofler sagt ja auch das es ein üblicher Vorgang ist.
Aber anstatt den Artikel zu Ende zu lesen wird lieber dummes Zeug geschrieben.
Premiere ist auf dem richtigen Weg.
Kommentar ansehen
20.07.2006 18:39 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach das Enny. Und nur weil das Koffler das sagt muss es auch stimmen? Statt Aktivierungsgebühr sollten wir es Aktivierungsstrafe nennen.
Kommentar ansehen
20.07.2006 23:11 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ChristianWagner: Du hast kein Premiere. Sonst würdest du das wissen.
Eine Freischaltgebühr ist in vielen Bereichen üblich.
So auch bei der Telekom.
Zwar nicht schön, aber üblich.
Kommentar ansehen
21.07.2006 09:40 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: Ist in vielen Bereichen üblich. Richtig. Und in vielen Bereichen beträgt die Freischaltgebühr inzwischen 0,00 Euro *g*

Diese Gebühr wird am Anfang verlangt damit sie mehr Kohle scheffeln. Irgendwann gibts dann "Sonderangebote" die zeitlich begrenzt sind wo man weniger oder gar nix zahlt.
Und irgendwann fällt sie als "Bonus für Neukunden" ganz weg.
Kommentar ansehen
21.07.2006 10:10 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jens3001: Premiere 14,90 Eur, Leox.net 35,60 Eur, Telekom 50 Euro, von Isdn auf DSL 1000 50 Euro usw, usw.
Von Tarifwechselgebühren und einmalige Bereitstellungsgebühren red ich noch gar nicht.
Durchaus schade ist das große Unternehmen wie die Telekom das noch so praktizieren.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?