20.07.06 09:07 Uhr
 1.507
 

Fußball: Van Nistelrooy vor Wechsel nach München?

Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung will der holländische Stürmerstar Ruud van Nistelrooy in der kommenden Saison für den deutschen Rekordmeister auflaufen. "Van the man" steht jedoch noch bis 2008 bei Manchester United unter Vertrag.

Die Münchner bieten angeblich 13 Mio. Euro Ablöse für den bei ManU in Ungnade gefallenen Spieler - ein Gebot über 14 Mio. Euro von Real Madrid wurde jedoch erst kürzlich abgelehnt.

Angeblich verlangt ManU bis zu 18 Mio. Euro Ablöse für den vorzeitigen Wechsel seines Stars. Ein Tausch/Verkauf von Owen Hargreaves schließt Rummenigge allerdings aus - obwohl ManU bis zu 30 Mio. Euro Ablöse zahlen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: computerschrotter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2006 01:40 Uhr von computerschrotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre wirklich schade, wenn van Nistelrooy an die Isar wechseln würde. Dies würde wohl für Lukas Podolski die Bank bzw. Regionalliga bedeuten. Auch für Pizarro würde es schlecht aussehen. Hoffentlich wechselt er doch noch nach Madrid.
Kommentar ansehen
20.07.2006 10:55 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Bei Madrid hat er noch mehr Konkurenz im Sturm als bei Bayern. Ich sag nur Ronaldo, Raul, Robinho. Ich fänd es gut wenn er in die Bundesliga wechseln würde, wegen mir auch zu Bayern. Vielleicht ist der wechsel dorthin sogar gut, dann haben alle Stürmer bei Bayern einen Druck deren Leistung zu verbessern.
Kommentar ansehen
20.07.2006 11:02 Uhr von Fay1205
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild Zeitung: da geb ich nicht viel drauf ...
Kommentar ansehen
20.07.2006 11:13 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur Bild bestätigt das: FC Bayern: Van Nistelrooy sagt ja
Mit Ruud van Nistelrooy ist alles klar, jetzt muss sich der FC Bayern nur noch mit Manchester United über die Ablösesumme einig werden.
"Er will zu uns", erklärte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge in der "Bild". Doch das ist weiterhin nicht so einfach. "ManU" will 18 Millionen Euro für den Torjäger. Das Angebot der Bayern liegt derzeit bei 13 Millionen Euro.
Doch die Bayern-Verantwortlichen bleiben gelassen. Der Deutsche Meister setzt auf seine "guten Kontakte" zu Manchester.

Schreibt sport1.de, mal schaun wie das weitergeht.
Kommentar ansehen
20.07.2006 11:23 Uhr von kos2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: zitat autor:dies würde wohl für Lukas Podolski die Bank bzw. Regionalliga bedeuten.

ja ne is klar träum ma weiter ..........
Kommentar ansehen
20.07.2006 11:36 Uhr von rigo23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ganz unrecht hat der Autor damit ja nicht, für Podolski ist es jetzt schon eine Aufgabe sich gegen Makaay und Pizarro durchzusetzten. Ich sehe jetzt schon Santa Cruz auf dem Abstellgleis...

Wenn... ja ausdrücklich wenn van Nistelrooy kommen würde, dann wäre es für den Stürmer Lukas Podolski eine Katastrophe. Er ist kein gestandener Spieler mit internationaler Klasse (die er dauerhaft bewiesen hat!).

Allerdings hat Podolski einen Vorteil gegen viele andere deutsche Spieler, er ist Linksbeiner somit wäre eine Umfunktionierung als Linksaußen bzw. linkes Mittelfeld im falle eines Wechsels von van Nistelrooy die Alternative.

Also @ Autor Regionalliga nee!! Ich denke eher Umfunktionierung!
Kommentar ansehen
20.07.2006 11:44 Uhr von kos2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: hallo ?! der hat ne gute wm gespielt , haste etwa makaay bei der wm spielen sehen ???der is ganz klar gesetzt davon geh ich ma stark aus
Kommentar ansehen
20.07.2006 11:50 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kos2k: Bei Bayern ist keiner gesetzt, Poldi in der Regionalliga is Quatsch, wenn Ruud kommt, muss was umgestellt werden, das ist wohl klar. Ich denk am schwersten hats Roque.
Kommentar ansehen
20.07.2006 11:53 Uhr von rigo23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ??? der Podolski hat bei der WM überzeugt?? Wo denn da??

Die Tore die er gemacht hat waren gelinde gesagt "1000%ige"! Top-Vorlagen von Schneider und Klose, aber sonst... Verschließt net eure Augen vor Freudentaumel weil wir 3ter geworden sind.

Podolski hat 3 Tore gemacht gut, aber überzeugt noch lange nicht. Kein Spielaufbau, grottenschlechte Freistöße und gegen internationale Klasse fehlendes Zweikampfverhalten. Und diese internationale Klasse hat er jetzt beim FC Bayern jeden Tag um sich. Er ist nicht mehr bei FC Köln, dem er auch nicht helfen konnte und ne schlechte Saison gespielt hat.

Also echt mal hinschauen wenn man schon Fußball sieht !!!
Kommentar ansehen
20.07.2006 12:50 Uhr von computerschrotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kos2k: Reginalliga ist quatsch, ach ja! Deswegen haben letzte Saison öfter mal Spieler wie Karimi, dos Santos und co. öfter mal beim FC Bayern II gespielt. Damit müsste Podolski zumindestens am Anfang auch rechnen. Das nennt sich dann Spielpraxis erlangen.
Kommentar ansehen
20.07.2006 12:57 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Öhm, denken?? Nur so zur Info: der FCB wird im nächsten Jahr aller wahrscheinlichkeit nach mit einem 4-3-3 spielen, das heißt das es 3 Stürmer (oder 2 Stürmer, und einen hinter den Spitzen, was Podolski machen könnte) gibt!!
Und nachdem es immer Ersatzleute auf der Bank gibt wird wohl keiner in der Regionalliga spielen müssen.

Mal abgesehen davon das die Bild sehr viel schreibt, und daher noch lange nichts stimmen muss.

Falls er kommt, okay, habe ich kein Problem mit. Aber falls er nicht kommt ist es auch nicht tragisch.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
20.07.2006 14:25 Uhr von mcgrasi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich mich ned irre: gabs demletzt auch ne meldung, dass makaay gerne zum psv eindhoven wechseln würde, um in der heimat seine karriere ausklingen zu lassen. und mit nistelrooy, poldi, pizarro hätten die bayern mal n schönes sturmtrio, müsste magath halt auf 4-3-3 umstellen. 4er-kette haben die ja schon, und dann macht demichelis oder hargreaves den staubsauger vor der abwehr, deisler auf rechts, schweini auf links. so könnts klappen. dann braucht man ballacks position nicht neu zu besetzen...
Kommentar ansehen
21.07.2006 01:08 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheint echt perfekt: die einigen sich schon noch über die ablöse. wird dann so bei 16 liegen denk ich mal. super dass ein solcher superstar in die bundesliga wechselt. ein traumsturm maakay und van nistelroy. als dritte spitze poldi. genial
Kommentar ansehen
21.07.2006 13:09 Uhr von bluna74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: haben die das geld,was sie für die ablöse van nistelroy´s berappen müssen nicht in das gehalt ballack´s investiert?????
wozu NOCH ein stürmer?
und gehalt möchte der nistelroy ja auch haben.
ich hätte diese knapp 25 mille(gehalt und ablöse) lieber in ballack investiert.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?