20.07.06 10:10 Uhr
 452
 

Trotz Hitzewelle - Kein Hitzefrei am Arbeitsplatz

Trotz der momentan andauernden Hitzewelle wird es kein Hitzefrei am Arbeitsplatz geben. Es besteht laut Arbeitsstättenverordnung lediglich ein Anspruch auf "gesundheitlich zuträgliche Raumtemperaturen".

Zur Bekämpfung der Hitze könne jedoch zum Beispiel der Krawattenanzug gegen helle und lockere Kleidung ausgetauscht werden. Weitere Möglichkeiten zum angenehmen Arbeiten bieten eine mobile Klimaanlage oder ein Tischventilator.

Dieser sollte jedoch schwenkbar sein, und eine Klimaanlage sollte bei über 32 Grad Außentemperatur maximal sechs Grad kühler sein, ansonsten besteht die Gefahr eines Hitzeschocks. Zusätzlich sollten mehr Pausen eingelegt und Gleitzeit ausgenutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wuppertaler1983
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsplatz, Hitze
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert
Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2006 09:01 Uhr von Wuppertaler1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich ertrag das nicht mehr. Südseite, Glasfassade. Zum Glück hat unser Chef uns heute freie Kleidungswahl zugelassen, die ich auch morgen direkt nutzen werde. Und ein Ventilator wird auch angeschafft. Natürlich schwenkbar.
Kommentar ansehen
20.07.2006 17:13 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: aber wäre ja noch schöner, schließlich ist man ja nicht mehr im Schulalter, ne?!
Kommentar ansehen
20.07.2006 22:39 Uhr von Moses1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habt ihr Sorgen ;) Ich arbeite in einer Druckerrei, über mir hab ich eine Heizung mit knapp 180°. Am Bedienpult sind es ca 38°, an der Rolle und Farbwerken gehts über 40° und das bei einer Luftfeuchtigkeit von ca 75%.
Kommentar ansehen
21.07.2006 00:02 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja? Warum hab ich dann gestern Hitzefrei bekommen?
Alles Stuss hier!
Nur Schwachsinn!
Massenverblödung!
Kommentar ansehen
21.07.2006 12:03 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hitzefrei bei schülern nich mehr ab der oberstufe....
alle anderen ab der 5. stunde..
der hacken ist nur: sobald es im klassenraum über 35° werden läuft da nichts aber auch rein gar nichts mehr..
viele lehrer minen das es ab der 2. h auch schon hitzefrei geben sollte.. mit den schülern sei nichts mehr anzufangen.. recht haben sie..
irgendeiner meiner lehrer hat mal den scherz gemacht das die oberstufe erst hitzefrei bekommt wenn der teer auf den straßen schmilzt.. naja der hacken: auf der a1 ist er geschmolzen...
Kommentar ansehen
21.07.2006 14:54 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, wenn man ehrlich ist, gehts dann doch irgendwie. Zumal neue Gebäude mit Klimaanlagen ausgestattet sind, bzw. so isoliert, dass man drinnen nix vom Hitzewetter mitbekommt.
Bei uns in der Schule hat man im kältesten Raum der Schule gemessen, wenn der über 25 Grad hatte, gabs Hitzefrei. Allerdings war das äußerst selten.
Kommentar ansehen
21.07.2006 22:00 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt auf die Arbeit an: Ich zumindest bin ab ca. 28-30° Innentemperatur (!) nicht
mehr brauchbar. Die Produktivitaet geht innen Keller.
Und ich dann bevorzugt auch... schoenes kuehles Buero
zuhause im Keller mit Klimaanlage... schoen is dat!

Gaeb es allerdings bei 30° Aussentemperatur "Hitzefrei
am Arbeitsplatz" waer ich im Sommer hier praktisch nie
auf der Arbeit :)
Kommentar ansehen
22.07.2006 07:04 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wohl die: Urlaubszeit ausgerechnet in den Sommer fällt? Denkt doch mal an die arme Bäckereiverkäuferin, die bei stehender Luft und 220 Grad im Backofen Eure Brötchen backt. Gebt ihr doch hitzefrei, aber irgendwie müßtet Ihr dann auf etwas verzichten... Und im Winter gibt es dann kältefrei, weil die Heizkosten viel zu hoch sind? Ganz schön ungerecht, diese Welt!
Kommentar ansehen
22.07.2006 07:17 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Na,flennen die Kleinen?^^.Nur noch Weicheier hier.Klar das der Fastfood-Gesellschaft jedes Grad + zuviel ist.
Aber im Urlaub knallen sie sich dann stundenlang bei 40 Grad in die Sonne.

Zieht doch nach Akaska...ach ne,da ist es ja zu kalt^^
Kommentar ansehen
22.07.2006 17:00 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja einfach nur scheußlich: diese verdammte Hitze geht mir sowas von auf den Zeiger, manchmal träume ich echt davon in ein kühleres Land auswandern um den immer heißer werdenden Sommern in Deutschland zu entfliehen.

P.S. Nein, ich war noch nie im Sommer am Mittelmeer, und werde dies wohl auch in Zukunft nicht machen, weil ich Hitze hassen tue.
Kommentar ansehen
22.07.2006 19:38 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jigsaw: Es ist ja wohl auch ein Unterschied ob ich bei 40°C am Strand liege oder bei 30°C im Büro sitzen muss...
Und genau das ist bei mir momentan der Fall.
Vormittags geht´s ja noch, aber spätetens wälzen die (3!) Ventilatoren, die wir im Büro haben nur noch heiße Luft von A nach B. Mann kann sich einfach nicht mehr wirklich auf etwas konzentrieren... Wir haben nur Glück, dass unser Chef nix gegen knappe Klamotten hat... ;)
Kommentar ansehen
26.07.2006 11:09 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
46° C waren es gestern in der Halle: der Härterei, bei mir im Labor sind es wg der Messinstrumente so um die 22° C klimatisiert - mich trifft jedesmal fast der schlag, wenn ich raus an die maschinen muss....
Kommentar ansehen
26.07.2006 11:13 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nester: Dir hätte man mal lieber kein Hitzefrei gegeben, dann wüßtest Du jetzt auch dass man Haken ohne "c" schreibt ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?