19.07.06 15:48 Uhr
 307
 

Bundesamt für Sicherheit warnt vor Malware in Powerpoint-Dokumenten

Das Bundesamt für Sicherheit hat bekannt gegeben, dass die Präsentationssoftware für Powerpoint-Dokumente von Microsoft eine Sicherheitslücke aufweist. Die Datei könne ein Schadprogramm verstecken und durch das Öffnen der Datei aktiviert werden.

Malware kann zum Beispiel Benutzerdaten ausspionieren und kann andere schädliche Programme auf dem Rechner installieren, die es ermöglichen, den infizierten Rechner fernzusteuern.

Das Bundesamt für Sicherheit rät deswegen, E-Mails mit nicht erwünschten Anhängen in den Papierkorb zu verschieben und zu löschen, ohne sie vorher geöffnet zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Power, Dokument, Malware
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2006 16:45 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder machts mal auf denn jeder möchte ja mal sehen, was der Kollege oder Kollegin geschickt hat. (Bilder, Geschichten, Glückwünsche, ... etc)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?