19.07.06 13:06 Uhr
 228
 

GB: Millioneninvestitionen für unbemannte Flugzeuge

Die britische Regierung investiert 16 Millionen Pfund (23 Millionen Euro) in die Entwicklung eines unbemannten Roboterflugzeuges.

Dies soll, englischen Medien zufolge, polizeiliche Überwachungsaufgaben übernehmen oder zur Aufklärung von Brandherden eingesetzt werden. Auch zur Inspektion von Überlandleitungen oder Pipelines könnte der Roboter eingesetzt werden.

Insgesamt sollen 32 Mio. Pfund (46 Mio. Euro) zur Förderung autonomer Flugsysteme bereitgestellt werden. Dieses Programm nennt sich: "Autonomous Systems Technology Related Airborne Evaluation and Assessment."


WebReporter: traveler25
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Großbritannien, Flugzeug
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2006 13:32 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: erinntert das ein wenig an die Polizei-Staat-Zukunfstvisionen in so manchem, früher als schlecht bezeichneten, Science-Fiction Film, die nun wahr wird...
Kommentar ansehen
23.07.2006 23:52 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jep@Borgir: das macht mir auch immer mehr Angst... wie weit soll das noch gehn?? Und wie wird dann das Leben werden??

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?