19.07.06 10:47 Uhr
 1.485
 

Indien: 80-Jähriger soll 14-Jährige geschwängert haben - Er beging Selbstmord

Ein 80-jähriger Mann aus dem indischen Dorf Himachal Pradesh hat am vergangenen Montag Selbstmord begangen, nachdem Anklage wegen eines Sexualverbrechens gegen ihn erhoben wurde.

Dem Mann war vorgeworfen worden, ein 14-jähriges Mädchen geschwängert zu haben. Bis zuletzt habe er seine Unschuld beteuert, so seine beiden Söhne.

Ihr Vater habe anscheinend dem Druck der Dorfbewohner nicht mehr Stand halten können und sich vermutlich deswegen das Leben genommen. Die Eltern des Kindes hatten Medienberichten zufolge Geld von ihm verlangt.


WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indien, 14, Selbstmord
Quelle: www.dailyindia.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2006 12:14 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verrückt: Mit 80 Jahren.. was hätte er da befürchten sollen? Lebenslang einsperren? *lol*
Traurig das allein der Verdacht ausreicht um jemanden zu mobben, wie es hier anscheinend war.

Und wenn er mit 80 noch in der Lage ist eine Frau zu schwängern... Respekt!
Ausserdem bezweifle ich das die Kleine das nicht gewollt hat.

Naja. Andere Länder, andere Sitten
Kommentar ansehen
19.07.2006 19:03 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vaterschaftstests gibt es auch in Indien: Wenn er so überzeugt war nicht der Vater zu sein, hätte er doch auf einen Vaterschaftstest hinweisen können. Sie sind für indische Einkommensverhältnisse zwar sehr teuer, aber die Bezahlung hätte er nur übernehmen müssen, wenn er auch wirklich der Vater wäre.
Kommentar ansehen
20.07.2006 14:37 Uhr von Reg90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind bekloppt: Also mal erlich wie groß ist die changse das der Mann das Mädchen geschwängert hat??
1. er ist 80 also ich mein bewegt sich sein Sperman überhaupt noch???
2. welche 14-jährige ist scharf darauf mit nem alten Opa sex zu haben? hmm naja ok ...
Wieso haben die keinen Vaterschaffts Test gemacht heutzutage geht das auch schon wenn das Kind noch nciht auf der Welt ist!!!
Der Mann tut mir leid. Ich mein nur weil er ein Mädchen ANGEBLICH geswängert hat wurde er von den Dorfbewohnern gemobbt ... was wenn die Eltern des Mädchens das ganze nur erfunden haben um Geld zu bekommen ? Das er sich gleich deshalb umbringt ... Naja ist halt nicht leicht wenn alle gegen einen sind ich hoffe das die einen Vaterschafts Test machen und es geklärt wir ob er der Vater war oder nicht damit fals er nichts damit zu tun hat wenigstens seine ehre wieder hergestellt wird
Kommentar ansehen
21.07.2006 12:19 Uhr von fpanyre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
80 jahre und kein bisschen weise: ein paar fadenscheinige zeilen aus der bildzeitung indiens und
schon schiessen wilde spekulationen ins kraut.
kann der denn noch? hatte das 14 jaehrige maedchen spass?
ihr seid wahrscheinlich alles indien-kenner.

ein paar rubriken weiter gehts um legalisierung von kindersex,
erst mal in holland.
seid ihr eigentlich alle kinderlos?
Kommentar ansehen
25.07.2006 02:08 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich habe ein Kind: eine Tochter um genau zu sein. Aber glaub mir, ich finde es hirnrissig anzunehmen das der 80 jährige sie geschwängert hat. Ich denke mal eher das er nicht sonderlich arm war. Und in Indien reicht nunmal ein kleines Gerücht um ein Lauffeuer auszulösen, so leid es mir tut. Was das angeht ist Indien eben nur ein großes Dorf. *könnte sich noch weiter dazu auslassen, aber das langt wohl*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?