18.07.06 22:04 Uhr
 12.419
 

Taillierte Kondome als Gratis-Beilage in Jugendzeitschrift "Bravo"

Der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Bravo" ist ein Kondom beigelegt, das speziell für kleine Penisgrößen bei Heranwachsenden entwickelt wurde. Das neue Produkt Durex Love wird mit dem Slogan "Für das kleine Teufelchen" beworben.

Das Verhütungsmittel ist in der Mitte auf eine Breite von 49 Millimeter tailliert, damit es auch für die noch nicht ausgewachsenen Exemplare von Jugendlichen passt. Die Standardmaße für Erwachsenen-Kondome haben eine Breite von 52 Millimetern.

Außerdem hat das Kondom an der offenen Seite einen größeren Durchmesser, damit es sich jugendliche Anwender mit wenig Erfahrung leichter überziehen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hias57
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jugend, Kondom
Quelle: www.region-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2006 21:59 Uhr von hias57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das kurz vor dem Papstbesuch. Vielleicht sollte man in seinem Programm einen Besuch bei der Dr. Sommer-Redaktion von Bravo in München einplanen, damit er die Ängste, Fragen und Wünsche von Jugendlichen in Bezug auf ihre Sexualität kennen lernt.
Kommentar ansehen
18.07.2006 22:25 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
würde jemand die dinger benutzen? ganz ehrlich: würdet ihr ein kondom ernsthaft als verhütungsmittel benutzen, welches einer jugendzeitschrift beigelegt war? (mal jetzt ganz unabhängig davon, ob es euch passen würde oder nicht, es geht nur ums prinzip.)

also ich nicht.
Kommentar ansehen
18.07.2006 22:48 Uhr von Mitmirnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und auf der Spitze: steht"sponsored by Bravo und Dr.Sommer". :D
Kommentar ansehen
18.07.2006 22:48 Uhr von coolman0704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut so lernen die Jugendlichen sich zu verhüten. Haben sie allerdings schon einmal gemacht, vor ca. nem halben Jahr, war auch eins dabei. Von mir aus könnten die jede Woche eins reintun :-P
Kommentar ansehen
18.07.2006 22:54 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bravo kaufen! Na klar, sofort los und Bravo kaufen, denn:

*Ironie an*

Je enger, desto besser!

*Ironie aus*

Ich kann mir vorstellen, dass auch einige dünner gebaute Ältere dich diese Bravo kaufen werden. Zumal 20% der Bravo-Leser Säcke über 40 sind...
Kommentar ansehen
18.07.2006 23:14 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hahaha das gabs doch schon in Soutpark und jetzt ists die Realität! :D
Kommentar ansehen
18.07.2006 23:15 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf: alle Fälle eine gute Idee der Bravo. Es gibt wenig Eltern die ihre Kinder ordentlich aufklären...
Kommentar ansehen
18.07.2006 23:25 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dorian: "Säcke über 40..."

Nette Formulierung.

Gabs dafür auch Punkte oder sogar den aufblasbaren Laberkopp zum an die Wand hängen?

Vorm Schreiben vlt erstmal Gehirn einschalten?
Kommentar ansehen
18.07.2006 23:36 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mitmirnicht: Schon mal auf die idee gekommen das das vielleicht auch als werbung zu verstehen ist??

und warum sollten die dinger aus der bravo nicht benutzt werden??

die werden wohl genauso vernünftig funktionieren und verpackt sein wie die normalen Kondome auch....
Kommentar ansehen
18.07.2006 23:36 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wer garantiert denn, dass da keine Löcher drin sind?!? Kondome aus einer Zeitschrift würd ich beim besten Willen nicht verwenden!
Kommentar ansehen
18.07.2006 23:38 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tokyo Hotel hats bei bravo: in auftrag gegeben *roflol*

bin selber ein "alter sack",
aber meine letzte bravo hielt ich mit 13
in den händen ;-)
Kommentar ansehen
19.07.2006 00:22 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon richtig so: Dann können die kleinen wenigstens mal damit rumspielen und es ausprobieren. Dass es einer wirklich zur Verhütung verwendet glaub ich nicht, dann schon eher als Wasserbombe:-)
Kommentar ansehen
19.07.2006 00:26 Uhr von Natsukawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@coolman0704: > "so lernen die Jugendlichen sich zu verhüten"

Hoffentlich nicht! Wenn sie SICH vehüten, würde es bedeuten, daß sie sich das Dingen übern Kopf ziehen müßten. Sozusagen postnatale Abtreibung.
Kommentar ansehen
19.07.2006 04:56 Uhr von tuerlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Teil für extra "kleine" Teufelchen gemacht ist, wird sich keiner die Blösse geben und es benutzen!

Das ist mir viel zu klein, wird es heissen, und damit geht es ab an die Pinnwand *autsch*!

.
Kommentar ansehen
19.07.2006 06:03 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überfällig Wie will man mit so einem Ding umgehen können um sich und andere zu schützen wenn man nie eins in der Hand hatte...

Also ist die Aktion einfach Klasse und überfällig.

greetz.
Kommentar ansehen
19.07.2006 07:19 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nächster Woche beim Mickey Maus Magazin Und nächste Woche beim Mickey Maus Magazin: Der tolle Flutschdildo mit Vibration! ;)

Naja.. ich mein, wenn dies in dem Alter schon machen müssen, dann auf jeden Fall mit Verhütung..

Ich bin aber der Meinung, dass man sie nicht auch noch dazu drängen, ja, quasi AUFFORDEN sollte, indem man Kondome bei ner Jugendzeitschrift beilegt..

Sex in diesem Alter sollte absolut nicht zur Regel und Gewohnheit werden.
Ist irgendwo ne traurige Entwicklung.
Kommentar ansehen
19.07.2006 08:12 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@md2003: Dann darfste auch keine Kondome bei Rossmann oder im Supermarkt um die Ecke kaufen oder im Gesundheitsamt mitnehmen, denn da kann auch jeder ran und Löcher reinstechen.
Kommentar ansehen
19.07.2006 08:17 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DorianArcher: Warts ab, bis du mal 40 bist, dann wirst du es bestimmt ganz toll finden, von den Rotzern "alter Sack" genannt zu werden. Ich möchte deine Statistik allerdings bezweifeln. Wozu soll sich ein über 40jähriger eine "Bravo" kaufen? Vielleicht noch als Lehrer oder Jugendklubleiter, um über die diskutierten Themen up to date zu sein, aber sonst?
Kommentar ansehen
19.07.2006 09:33 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Prinzip: finde ich das eine sehr gute Idee. Da besteht unter den Jugendlichen doch immer noch sehr viel Unwissen, und beim dm oder Rossmann ´ne ganze Packung zu kaufen erfordert auch etwas Überwindung. Gut, es gibt noch die diversen Automaten in öffentlichen WCs, aber auch die nutzt man nicht so ohne weiteres.
Für den HErsteller ist es billige Werbung, für die "Konsumenten" eine günstige Gelegenheit zum "Probieren", und ich glaube nicht, dass die Kiddies damit noch mehr als durch die Bravo ohnehin schon zum Rumpoppen angeregt werden.
Kommentar ansehen
19.07.2006 09:41 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unsinn: Ich finde, dass es Unsinn ist, was manche behaupten: dass die Heranwachsenden durch die kostenlose Verteilung von Kondomen erst auf die Idee gebracht werden, Sex zu haben. Im Gegenteil finde ich die Idee gut, denn neben der herkömmlichen Verhütung schützen Kondome auch vor HIV, Hepatitis und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Sex haben die jungen Leute eh, wann sie das selber wollen. Und ob das früher oder später ist, das kann höchstens durch offenen Umgang mit der Thematik beeinflusst werden und nicht durch einen Rückfall in verstaubte Zeiten, wo Sexualität etwas Unsittliches und Schmutziges war, von dem man am besten erst in der Hochzeitsnacht erfahren sollte.
Kommentar ansehen
19.07.2006 10:05 Uhr von Mitmirnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TrancemasterB: Hab ich irgendwas gegenteiliges geschrieben?
Ich denke nicht
Kommentar ansehen
19.07.2006 10:14 Uhr von Tara17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch Vor ein paar Jahren hatte jemand mal bei Dr. Sommer die Frage gestellt warum sie denn keine Kondome mal beilegen. Und darauf haben die geantwortet das das nicht geht weil sie da nicht mehr gewährleisten können das die auch unbeschädigt sind.

Entweder wars damals ne Lüge weils ihnen zu teuer war oder die Teile sind auch jetzt nicht sicher nur jetzt interessierts niemand mehr.
Kommentar ansehen
19.07.2006 10:32 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tara17: Oder die Verpackung ist besser geworden.
Kommentar ansehen
19.07.2006 11:06 Uhr von picard2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Automat: genau, dann doch lieber die Kondome aus dem Automat kaufen. Da sind zwar keine Löcher, aber die liegen da ja nur seit 5 Jahren.

Mal im Ernst: vielleicht würdest du die Kondome nicht benutzen aus der Bravo. Aber da gibts bestimmt viele Jugendliche die das machen werden. Und Bedenken habe ich da eigentlich auch keine.
Kommentar ansehen
19.07.2006 11:21 Uhr von slice123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die dinger gibts auch so zu kaufen. Und sind mir eigentlich lieber als die normalen! Obwohl ich längst aus Bravo-Alter (und Bravo-Größe) raus bin. Die sitzen nämlich viel besser und man kann auch anständig rammeln :o)


Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?