18.07.06 20:33 Uhr
 268
 

Weidenberg: 63-Jähriger verstarb nachdem er gegen Baum gefahren ist

In Weidenberg (Landkreis Bayreuth) kam spät am Montagabend ein 63-jähriger mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Anschließend schrammte er an einer Hausmauer entlang und fuhr dann gegen einen Baum, an dem er zum Stehen kam. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, hier verstarb er aber an seinen Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Baum, Weidenberg
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2006 09:46 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Voller Fehler - "kam spät am Montagabend ein 63-Jähriger mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache erst auf die Gegenfahrbahn."....Sätze enden im Nichts...
- "um dann nach rechts gegen einen Baum fuhr und zum Stehen kam" ...Ach?...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?