18.07.06 20:33 Uhr
 272
 

Weidenberg: 63-Jähriger verstarb nachdem er gegen Baum gefahren ist

In Weidenberg (Landkreis Bayreuth) kam spät am Montagabend ein 63-jähriger mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Anschließend schrammte er an einer Hausmauer entlang und fuhr dann gegen einen Baum, an dem er zum Stehen kam. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, hier verstarb er aber an seinen Verletzungen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Baum, Weidenberg
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2006 09:46 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Voller Fehler - "kam spät am Montagabend ein 63-Jähriger mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache erst auf die Gegenfahrbahn."....Sätze enden im Nichts...
- "um dann nach rechts gegen einen Baum fuhr und zum Stehen kam" ...Ach?...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?