18.07.06 19:24 Uhr
 278
 

Fußball: Dinamo Zagreb verpflichtet Nationalspieler Nowotny

Der kroatische Meister Dinamo Zagreb hat den deutschen Nationalspieler Jens Nowotny verpflichtet. Der 32-jährige Innenverteidiger wechselt somit ablösefrei von Bayer Leverkusen nach Zagreb.

Nowotny wird einen Vertrag über drei Jahre unterschreiben und vermutlich drei Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Für Zabreb ist dies der "größte Transfer der Vereinsgeschichte".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Nationalspieler, Verpflichtung, Dinamo Zagreb
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2006 19:21 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nowotny ist einer der geldgeilsten Fußballspieler, kaum einer ist so raffgierig wie der. Wieso sonst wechselt man nach Zagreb? Wegen der "sportlichen Herausforderung"?
Kommentar ansehen
18.07.2006 19:29 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Wieso man als 32-Jähriger Innenverteidiger inne schwächere liga wechselt?
das muss nicht zwangsläufig was mit geld zutun haben.
Kommentar ansehen
18.07.2006 20:01 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Irimsul: Nowotny ist ja noch nicht so schlecht dass er keinen Verein in der Bundesliga finden würde. Aber wie der gegen Leverkusen geklagt hat, da hat man doch gemerkt dass er geldgeil ist. Da hat der Autor recht.
Kommentar ansehen
18.07.2006 20:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der autor: hat schon recht mit seiner meinung. ich verstehe nicht, dass sich zagreb diese nullnummer noch so viel kosten lässt. drei millionen im jahr ist viel zu hoch gegriffen. und genau das ist der grund, warum nowotny dorthin wechselt. wobei er mit zagreb natürlich den stärksten verein in der liga erwischt hat und garantiert uefa-cup, mit ein bisschen glück in der quali vielleicht champions-league spielt. aus seiner sicht richtige entscheidung.
Kommentar ansehen
19.07.2006 00:22 Uhr von wheelchair
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde den wechsel gut...
okay nowotny ist ein alter knochen, aber er wechselt da ja auch zu alten freunden aus leverkusener zeiten.und warum soll er auf seine alten tage nicht ins ausland wechseln ?
in zagreb gibts doch alles.



Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?