18.07.06 10:32 Uhr
 11.643
 

Premiere: Neue Aktion gegen Hacker?

Laut Insiderinformationen bereitet Premiere sich wohl auf einen neuen Schlag gegen die Hackerszene vor. Es gibt momentan angeblich einen Plan, sämtliche Karten der Kunden gegen neue auszutauschen.

Dies würde sämtliche Hackerkarten, die momentan im Umlauf sind, unbrauchbar machen. Premiere selbst bestätigt dies zwar nicht, dementiert es allerdings auch nicht.

Es liegen wohl interne Informationen vor, wonach die Vorbereitungen für den Austausch in vollem Gange sind. Bedingt durch die große Anzahl der zu tauschenden Karten gibt es momentan einen Engpass bei deren Produktion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eisefr
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hacker, Premier, Premiere, Aktion
Quelle: www.digitalfernsehen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2006 10:28 Uhr von eisefr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird ja auch 'mal Zeit, dass da was passiert. Mal gespannt. Angeblich soll das alles bis Weihnachten über die Bühne sein. Wäre natürlich eine gute Zeit. So könnte Premiere noch für's Weihnachtsgeschäft einige Kunden an Land ziehen. Was wohl schwerer wäre, wenn Hackerkarten noch funktionieren würden.
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:03 Uhr von lupusire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich mal gespannt. Das Gerücht über komletten Kartentausch gabs schon ziemlich oft. Ob´s diesmal wohl stimmt?
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:07 Uhr von noname90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Predigen: Da kann man Predigen soviel man will, es handelt sich um keine Hackerszene sondern um eine Crackerszene.

http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:13 Uhr von O.A.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon wieder? Und wie lange sind dann die Schwarzseher ausgesperrt? Eine Woche? Ein Monat? Ist dann nur eine Frage der Zeit wann die wieder geknackt werden. Kostet doch nur Geld und auf der Strecke bleibt der Zuschauer dem noch mehr Mist von
Premiere zugemutet wird weil dies wieder ein haufen Kohle kostet und Premiere sowieso kein Geld hat.
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:29 Uhr von eisefr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: Eben nicht.
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:33 Uhr von frietz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch mehr mist von premiere...

wenn dass, was premiere zeigt, mist ist, was ist denn alles andere? übermist, superdreck?

premiere: super serien, wie z.b. deadwood, dh, n/t, lost, etc.
filme als erstes (nach videothek und verkauf) im tv
ohne werbeunterbrechungen
filme im original (ton oder lauflänge)

rtl, sat1, p7,rtl2, etc.

abartige soaps, dsds, burg, 40 minutenserien mit 20 minuten werbung, schlimme schnitte in allen möglichen filmen (z.b. al bundy, verrückt nach mary, etc.)
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:38 Uhr von benny19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das alte Hase vs. Igel Spiel: beide Seiten gewinnen genau wie sie verlieren. Ein Hoch ist das Tief des Anderen und das wechselt, ist doch hübsch mit anzusehen. So wird die Produktion von Smartcards gefördert und damit Arbeitsplätze.
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:38 Uhr von Who me
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gähn: Neue Aktion?
Das mit dem Kartentausch ist doch schon seit April schon bekannt und die Kosten werde wahrscheinlich von Nagra bezahlt. Da Kudelski Premiere versichert hat das das neue System nicht Hackbar sei.
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:51 Uhr von loosh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohne nen Receivertausch bringt das nix: Solange die Dbox2 nicht aus dem Verkehr gezogen wird, wird der Kartentausch Premiere auch nix bringen. Da noch mehr als genaug Dbox1 im umlauf sind.
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:59 Uhr von Who me
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rom Update? Wenn es sich nur um ein Rom Update halten soll, dann wird es sowieso nicht. Die jetztigen Karten haben das Rom 120 und sind gehackt auch das Rom 122 ist gehackt siehe D+ in Spanien das mit einer Enigma Karte auch seit Wochen wieder hell ist.
Lieber, wie loosh schon schieb, alle dboxen entfernen und komplett Nagra2 senden.
Kommentar ansehen
18.07.2006 12:10 Uhr von O.A.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frietz: Stimmt. Alles andere ist Superdreck. Darum
ist meine Glotze auch fast nur aus und wenn ich was schaue dann nur Dokus.

Diese Superserien, wie du sie nennst, laufen fast alle auch bei den Privaten. Ob jetzt mit Werbung oder ohne spielt hierbei keine Rolle.

Was mir sogar schon Aufgefallen ist das manche
Folgen bei den Serien zuerst bei den Privaten ausgestrahlt wurden. Das ist mir aufgefallen bei Bekannte die sich Premiere Abonniert haben.

Wenn ich dann bei denen in der Zeitung schaue was da so an Programm läuft, denke ich mal das es sein Geld nicht wert ist. Filme die schon 10 mal bei den Privaten Wiederholt wurden aus den 70er oder 80er.
Dann laufen die nicht nur einmal sondern ein paar Wochen.
Meine Meinung ist das Premiere sein Geld nicht wert ist. Aber jeden das seine. ;-))
Kommentar ansehen
18.07.2006 12:13 Uhr von O.A.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fritz Stimmt. Alles andere ist Superdreck. Darum
ist meine Glotze auch fast nur aus und wenn ich was schaue dann nur Dokus.

Diese Superserien, wie du sie nennst, laufen fast alle auch bei den Privaten. Ob jetzt mit Werbung oder ohne spielt hierbei keine Rolle.

Was mir sogar schon Aufgefallen ist das manche
Folgen bei den Serien zuerst bei den Privaten ausgestrahlt wurden. Das ist mir aufgefallen bei Bekannte die sich Premiere Abonniert haben.

Wenn ich dann bei denen in der Zeitung schaue was da so an Programm läuft, denke ich mal das es sein Geld nicht wert ist. Filme die schon 10 mal bei den Privaten Wiederholt wurden aus den 70er oder 80er.
Dann laufen die nicht nur einmal sondern ein paar Wochen.
Meine Meinung ist das Premiere sein Geld nicht wert ist. Aber jeden das seine. ;-))
Kommentar ansehen
18.07.2006 12:25 Uhr von falkone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Goldenen Zeiten sind halt vorbei, wo man mit Musik, Filmen, und Fernsehen Geld verdienen kann.

Auch diese Industrie muss den Gürtel enger schnallen!!!
... und ihren sog. TOPMANAGERN mal einen Arschtritt verpassen. Bei allem Verständniss, aber Moral haben diese Leute sowieso keine mehr.
Immer nur -> meins, her damit.

Überall wird gespart, weil halt kein Geld mehr da ist.

Ich finde es nicht unbedingt schlecht, wenn man über einen Umweg vielleicht mal so Premiere gucken kann.

Ansonsten ist der Müll, der im Fernsehen gezeigt wird, überall der Gleiche ! Ob nun mit oder Ohne Werbung !
Nur halt unterschiedlich aktuell.
Kommentar ansehen
18.07.2006 13:35 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nagra2? ist doch auch längst als unsicher abgestempelt..

selbst wenn Premiere die karten tauscht, das ganze dauert maximal 12 stunden und man könnte wieder Premiere gucken wenn man es drauf anlegt.. ich mein freiwillig guckt den schrott wohl kaum noch wer, 90% der kunden haben das doch nur wegen Bundesliga gehabt..

und die ach so tollen serien gibts mittlerweile eher auf DVD als auf Premiere, hab die ganze 2 Lost staffel hier, und warte schon auf Staffel 3, und die werd ich haben bevor Premiere überhaupt die senderechte hat...
Kommentar ansehen
18.07.2006 13:43 Uhr von bahlke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist nichts neues: Nen Kartentausch hatten sie doch vor drei oder 4 Jahren schon mal udn auch danach konnte man ca 3 monate später wieder schwarzsehen. Also werden es die Hacker auch diesmal wiede schaffen.
Kommentar ansehen
18.07.2006 14:23 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GELD!!! bei einem komplettabopreis von 49,50€uro muss sich premiere nicht wunder das all die arbeitslosen und sozialhifeempfänger lieber eine gehackte karte kaufen :P
Kommentar ansehen
18.07.2006 15:29 Uhr von eisefr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komplettpreis sinkt ab 1.8 auf 34,99 pro Monat. Und das ist es mir wert mich NICHT von Werbung zum Kaufen animieren zu lassen.
Kommentar ansehen
18.07.2006 16:24 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Premiere bietet schonwohl etwas mehr als normalfernsehen... von scheiß keine rede.

Fair wäre wenn jeder Schwarz-Seher wenigstens ein kleines Abo bei Premiere bezahlt... sonst ist Premiere bald wieder pleite und jeder guckt in die Röhre. Letztesmal ging es ja Haarscharf dran vorbei... was wesentlich mehr Arbeitsplätze kosten würde...
Achja, und Premiere würder vermutlich weniger Elan in die Umstellerei setzen.

m2ct
Kommentar ansehen
18.07.2006 16:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Premiere tut etwas: Ist klar das Premiere den Hackern einen Knüppel zwischen die Beine wirft.
Und irgendwann wird es auch der letzte begriffen haben das der versuch Premiere zu hacken nix bringt.
Kommentar ansehen
18.07.2006 19:55 Uhr von byte_-_j0b
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: ich geb den neuen karten ein paar stunden dann sind die wieder hinfällig
Kommentar ansehen
18.07.2006 20:00 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohje nich hacken.... cracken!!!!!!!!

zur news: naja, neu karten hin, neu karten her, 2 wochen später läuft´s doch eh wieder... mfg
Kommentar ansehen
18.07.2006 20:11 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karten? Was ist denn mit den Schwarzsehern die nicht die Karten cracken, sondern die Box?

Die haben dann wohl großen Kundenzulauf, oder?
Kommentar ansehen
19.07.2006 03:57 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unwahrscheinlich: Ich glaube, Premiere kann sich das kaum leisten. Selbst wenn, würde es wieder nur ein paar Wochen dauern, bis man bei shortnews lesen kann, dass der neue Kopierschutz geknackt wurde.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?