17.07.06 19:20 Uhr
 417
 

Ein Date mit Jessica Biel für den guten Zweck

Für einen der vielen männlichen Fans von Jessica Biel könnte sich der Traum von einem Treffen mit ihr erfüllen. Bei einer Auktion bietet sich die Darstellerin für ein Stelldichein meistbietend an.

Das Geld ist aber nicht für sie selbst, sondern geht an ein 18 Jahre altes Mädchen, das wegen eines rücksichtslosen Rasers ein Bein verlor. Das Geld soll die Familie des Mädchens, welches immer noch therapiert wird, entlasten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anubis71
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zweck, Date, Jessica Biel
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2006 18:33 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird einem doch wirklich warm ums Herz. Für die Fans sicher eine gute Gelegenheit den Star mal persönlich kennen zu lernen, aber der Rest der Aktion ist mir einfach zu schmalzig. Mag ein wenig herzlos erscheinen, aber die Charitymanie der Stars geht mit ein wenig auf den Zeiger.
Kommentar ansehen
17.07.2006 19:45 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: gebe dir da recht, aber trotzdem müsste es heißen:

... das wegen eines rücksichtslosen Rasers ein Bein verlor.
Kommentar ansehen
17.07.2006 20:07 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Die "Charitymanie" geht Dir auf den Zeiger??
Ja, ist schon echt blöd, wenn manche Promis ihr Geld und/oder ihre Bekanntheit für gute Zwecke nutzen....

Was soll der Kommentar??? Was ist schlecht daran, anderen zu helfen? Das Mädchen wird sehr dankbar sein, ebenso wie alle anderen, die durch Aktionen wie diese ein wenig finazielle Entlastung bekommen.
Kommentar ansehen
17.07.2006 20:14 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aurinko: Sicher ist das ein gute Sache, was die Stars da im allgemeinen machen. Aber ich denke, die meisten machen das mehr wegen der gute PR als aus Überzeugung. Würde ein Normalbürger sowas in der Richtung machen, gibt das ne nette Randnotiz, die kaum einen interessiert. Aber wenn ein Star sowas macht, uuuuuuuii ist der aber toll. Also mich beeindruckt sowas bei einem Star, der eh Kohle wie sonstwas hat keinen Meter.
Kommentar ansehen
17.07.2006 20:19 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja vielleicht sollte man aber mal das Warum und Wieso außer Acht lassen und sich einfach mal darüber freuen, dass es Leute gibt, die sich noch irgendwo engagieren.
Ob Promis nun deshalb nen zwei Seiten Artikel in nem Magazin bekommen oder nicht, ist mir doch sowas von egal.
Was zählt ist das, was am Ende bei rumkommt.
Kommentar ansehen
17.07.2006 20:32 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, in diesem Fall liegt es ein wenig anders, da die Familie des Unfallopfers und die Familie Biel sich kennen, bzw befreundet sind (hab ich heute Morgen irgendwo gelesen, kann es aber leider nicht mit Link belegen...) ; Da glaub ich schon, daß sie wirklich in erster Linie helfen will.
Kommentar ansehen
17.07.2006 20:59 Uhr von ihms
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wo: kann man mitsteigern?
das is doch das wichtigste von der ganzen news ;)
Kommentar ansehen
17.07.2006 22:22 Uhr von sacratti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist Jessica Biel und @Aurinko: Ich kenne die Kleine nicht, also kann ich nichts über die Qualität der Auktion sagen. Werd mal ebay gucken.
Tja, Charity ist wirklich eine Sache, die ich als aktiver Tierschützer so ganz anders betrachte. Ich kenne viele Menschen, die nicht gerade üppig dastehen und ihr letztes Geld für Tierfutter ausgeben und sich um kranke und verletzte Tiere kümmern. Und dann gibt es Leute wie die Ohoven oder jetzt dieses Sternchen, die eine Menge Geld zum Schönheitsschirurgen tragen, um wie ein Gummiboot auszusehen, und die brauchen dann noch den letzten Kick udn präsentieren sich in der Öffentlichkeit als Charitylady und labern anderen Geld aus der Tasche, selbst aber geben sie nichts,verdienen aber damit meist noch ganz gut, denn die Gagen für irgendwelche Sachen, die sie sonst so machen, steigen ja mit dem Bekanntheitsgrad rasch an.
JA, es ist schön, wenn es Menschen gibt, die UNEIGENNÜTZIG noch etwas für andere tun, aber so eine Aktion ist Käse, und der stinkt bekanntlich.
Wenn sie natürlich auf meiner Flöte spielt, lass ich vielleicht mit mir reden.
Kommentar ansehen
18.07.2006 00:09 Uhr von Mistersecret
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kennt jemand die hilfsbedürftige Frau ?: würde ihr gerne ein paar Euro einfach so spenden
Danke
Kommentar ansehen
18.07.2006 01:45 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Charity und Jessica na fuer so n Date wuerd ich ja auch was zahlen...aehm nicht Date, fuer Jessica.
Aber Charitymanie kann man auch still und leise machen, ohne es an die grosse Glocke haengen zu muessen.
OK, bei ner Auktion sollte man schon fuer ne Aufmerksamkeit sorgen, sonst wirds ja nix.
Naja, und mal abgesehen, dass sie ja nicht wirklich viel leistet, Leute die Geld spenden wollen, sollns einfach im Stillen machen...einfach nur fuer das Gleichgewicht ihrer Seele....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?