17.07.06 18:31 Uhr
 820
 

Hyundai verkauft bei der WM eingesetzte Fahrzeuge

Ab August dieses Jahres werden die bei der Fußball-WM eingesetzten Fahrzeuge des FIFA-Sponsors Hyundai bei den Vertragshändlern zum Verkauf angeboten. Unter anderem die Modelle Santa Fe und Tucson werden inklusive Echheitszertifikat verkauft.

Im Gegensatz zum Vormonat ist die Zahl der Neuzulassungen des koreanischen Herstellers auf 5.400 Fahrzeuge gestiegen. Das bedeutet ein Wachstum um 13 Prozent. Damit sind in diesem Jahr in Deutschland 27.828 Fahrzeuge von Hyundai neu zugelassen worden.

Hyundai hat damit 2,5 Prozent mehr Autos verkauft als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: WM, Verkauf, Fahrzeug, Hyundai
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2006 18:54 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echheitszertifikat: was für nen wert hat ein echheitszertifika von einem hyundai?
könnte sein das sich ein opel mitarbeiter für sowas interessiert.
Kommentar ansehen
17.07.2006 18:56 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
witzig: anders kriegen die die Möhren wohl nicht verscheuert, was?
Naja, das ist der Fluch aller Hyundai-Neuwagenkäufer. Die Karren kriegt man hinterher als Gebrauchtwagen nie wieder los...
Kommentar ansehen
17.07.2006 21:11 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 42°C ^Kopfwärme: Bei dem Zertifikat geht es doch nur darum, dass das Fahrzeug während der WM eingesetzt wurde, um Offizielle, Promimente etc. zu transportieren.
Kommentar ansehen
17.07.2006 22:58 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die Glück gehabt mit der WM. Schön viele neue Autos, das heisst mehr Geld.
Kommentar ansehen
17.07.2006 23:29 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint sich: gelohnt zu haben für die Koreaner. Hab mal einen Probegefahren und muss schon sagen, die finde ich nicht schlecht, aber der wertverlust ist heftig.
Kommentar ansehen
18.07.2006 10:15 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hyundai: ich bin selber schon einen hyundai coupé gefahren und muss echt sagen, von der straßenlage und spaßfaktor und alles sehr schön, nur versicherung war schweineteuer und der wertverlust beim wiederverkauf imens...

da bin ich jetzt mit meinem c-klasse sportcoupé deutlich billiger dran und kann es als gebrauchten auch wieder mit entsprechendem wert verkaufen
Kommentar ansehen
18.07.2006 19:43 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sammler aufgepasst: nun geht das abzocken los....erst der rasen vom finale, nun die autos......nun ja warum nicht gleich das stadion.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?