17.07.06 16:49 Uhr
 414
 

Justin Timberlake gibt mehrmaligen Drogenkonsum zu

In einem Interview mit dem US-Musikmagazin "Observer Music Monthly" gibt der Popstar Justin Timberlake zu, bereits mehrmals Drogen konsumiert zu haben. Timberlake soll bereits Erfahrungen mit den verschiedensten illegalen Substanzen haben.

"Ich habe schon viel zu viele Drogen genommen. Inhaliert habe ich auch schon, und ich habe auch schon - nun, wer weiss?", heißt es im Interview. Zudem ist sich der Sänger sicher, Zigaretten hätten einen höheren Suchtfaktor als Heroin.

Timberlake verriet zudem, er sei durch den Drogenkonsum bereits in peinlichen Situationen erwischt worden. Zum möglichen Beziehungs-Aus mit Cameron Diaz äußerte er sich hingegen nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Konsum, Justin Timberlake
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2006 18:03 Uhr von Shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finde ich nicht gut das er sowas in der öffentlichkeit zugibt und dann noch so tut als sei das harmlos, schließlich ist er ja auch ein vorbild für viele Jungendliche.
Kommentar ansehen
17.07.2006 18:45 Uhr von dummeGesellschaft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Shampoochan: was soll den der Mist.... Nehmen darf er sie nur zugeben darf er es nicht... oder was???

Würdest dich wundern wer alles Drogen konsumiert... wenn sie damit mal raus rücken würden...

Aber natürlich tun wir lieber so als wenn das alles nicht wahr wäre.

um mal ein Zitat zu verwenden:
"In Deutschland ist es so: Aufrechtigkeit liebt man! Promis sind da Vorbilder, wie unserer Michael Friedmann. Drogen sind tabu, weil niemand so was will, Dafür stehen Person Michael Ammer oder Roland Schill..." [Swissgin-Deutschland]
Kommentar ansehen
17.07.2006 19:50 Uhr von Shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so war das: ja garnicht gemeint! natürlich ist das scheiße das er solches zeug frisst, auch wenn der sich von mir aus tot koksen kann, aber er muss ja nicht auch noch damit angeben das ihn die bullen nicht erwischt haben.
Kommentar ansehen
18.07.2006 17:04 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so sieht der auch aus: Irgendwie hat der auch was von einem kaputten Junkee an sich.
Aber er ist nicht der einzige. Da kann man sicher sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?