17.07.06 15:10 Uhr
 609
 

Mecklenburg-Vorpommern: Unechter Polizist war im Zug aktiv

Auf der Insel Rügen gibt sich ein Unbekannter als Hauptkommissar aus. Während einer Zugfahrt am Sonntag ließ er bei einem betrunkenen Fahrgast die Handschellen klicken. Letzerer war gegenüber dem Zugbegleiter zudringlich geworden.

Der Unbekannte entfernte sich bei einem Zwischenstopp, nachdem es ihm nicht mehr gelang, die Handschellen wieder abzunehmen. Er nahm den Personalausweis des angetrunkenen Fahrgastes mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Zug, aktiv, Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2006 16:04 Uhr von Fendracor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein neuer Sheriff ist in der Stadt? Muxmäuschenstill lässt grüßen :)
Kommentar ansehen
17.07.2006 16:45 Uhr von DemonBuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstjustiz: Endlich mal einer der das Gesetz in seine eigenen Haende nimmt. Judge Dredd @ Ruegen. Einzigster Unterschied ist, dass beim Judge der gesamte Zug in die Luft geflogen waere.....

Naja, der Herr sollte sich schnellstens von der Insel verdruecken - mit seinen "Faehigkeiten" sollte er ja keine Probleme haben sich bei der naechstens Polizeidienststelle nen Polizeiheli anzuschaffen und in die Schweiz zu fliehen.....
Kommentar ansehen
18.07.2006 11:24 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mal in Berlin: 14 Stunden eingesessen, weil ich dachte, die beiden Polizisten in Zivil seien falsch, weil sie sich nicht ausweisen konnten. Die haben mich ganz schnell von ihrer Echtheit überzeugt. Wer will denn schon wissen, was da draußen echt oder falsch ist?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?