17.07.06 14:44 Uhr
 62
 

"Titan Quest": Entwickler arbeiten am nächsten Patch

Iron Lore Entertainment, Entwickler des Action-Rollenspiels "Titan Quest", hat die Arbeiten zu einem neuen Patch aufgenommen. Die Entwickler wollen mit dem neuen Patch vor allem die Crash-Bugs ausmerzen. Auch Probleme im Editor sollen behoben werden.

Wann der neue Patch veröffentlicht werden soll, ist allerdings noch nicht bekannt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, Entwickler
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2006 15:31 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich find das Spiel dennoch blöd: DungeonSiege2 und Diablo2 sind immernoch besser.
Einzig und allein, dass das Spiel in der Antike spielt, finde ich interessant... aber Handling, Atmosphäre und Spielumfang sind misslungen.
Daran ändert auch ein Patch nix.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?