17.07.06 13:02 Uhr
 66
 

Erste schwimmende Kunstmesse auf Kreuzfahrtschiff

Am 20. September wird die erste schwimmende Kunstmesse der Welt eröffnet. Bis zum 1. Oktober können dann Besucher an Bord des Kreuzfahrers "MS Europa" internationale Galerien besuchen.

Während das Schiff von Hamburg nach Lissabon fährt, präsentieren Künstler ihre Werke mit Schwerpunkt der Gegenwartskunst.

Passagiere können sich zudem mit den Künstlern und Kunstkritikern austauschen. Es sollen den Besuchern auch Landgänge ermöglicht werden, die sich mit dem Thema "Kunst" beschäftigen werden.


WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Kreuz, Kreuzfahrt
Quelle: www.hlkf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2006 07:38 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Crossmarketing: Dann hat man gleich die zahlungskräftige Kundschaft mit den Künstlern zusammen gebracht...
Kommentar ansehen
23.07.2006 23:57 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dekadenz: *lol* Stilvoll geht die Welt zugrunde. Und wär das Schiff abgesoffen, dan wäre jetzt eine große Versicherung pleite ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?