17.07.06 08:01 Uhr
 1.812
 

Japan: Erstmals batteriebetriebenes Flugzeug gestartet

Auf einem Privatflughafen in Japan fand eine Premiere statt: Zum ersten Mal startete ein nur von Batterien versorgtes Flugzeug.

Das Flugzeug brachte es dabei auf eine Höhe von fünf Metern - und das etwa 391 Meter weit.

Die Flugmaschine, die nur etwa 50 kg wiegt, ist nur mit einem Sitz ausgestattet und wurde von dem Japaner Tomohiro Kamiya geflogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ötschie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Flugzeug
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2006 23:25 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Batterie, die verwendet worden ist, hat etwa eine anderhalb Mal längere Lebendauer als eine herkömmliche Alkaline-Batterie. Ist also ziemlich herkömmlich. Inwiefern das in der Zukunft hilfreich sein wird, dass man mit Batterie betriebenen Flugzeugen 5 Meter hoch fliegen kann, wird sich zeigen.
Kommentar ansehen
17.07.2006 09:00 Uhr von timo-s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich weiß ja nicht bestimmt steht auf dem flugzeug auch en ablaufsdatum ;)
Kommentar ansehen
17.07.2006 11:46 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht das erste Batterieflugzeug: Es war nicht der erste Flug mit Batterien, sondern eben mit dem Zusatz ´handelsüblich´, d.h. nicht irgend eine besondere Konstruktion, sondern einfach die ganz normalen Mignonzellen aus dem Supermarkt
http://www.heise.de/...
etwas ausführlicher Artikel:
http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
17.07.2006 13:41 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch der Verbrennungsmotor im Flugzeug hat mal klein und hässlich angefangen.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
17.07.2006 15:30 Uhr von BigFunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Zenon für deinen Link. Nun verstehe ich auch die News. Post und link waren sowas von Unaussagend....
Also 160 Mignon Batterien - und das ganze als Werbegag - iss doch typisch Japaner *fg sicher hatte das teil noch eine Eingebaute Kamera #:)
Kommentar ansehen
20.07.2006 21:34 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is doch ne lustige Sache:-) Aber weit ist es ja nicht gekommen!!!
Kommentar ansehen
21.07.2006 10:34 Uhr von Tangoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gibt es doch schon lang!! Es gibt schon seit ca. 5 Jahren ein mit Elektromotor angetriebenes Segelflugzeug. Es wiegt so um die 500 Kg und hat hervorragende Flugleistungen! Ein sensationelles Flugzeug

http://www.lange-Flugzeugbau.de

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?