17.07.06 08:01 Uhr
 1.812
 

Japan: Erstmals batteriebetriebenes Flugzeug gestartet

Auf einem Privatflughafen in Japan fand eine Premiere statt: Zum ersten Mal startete ein nur von Batterien versorgtes Flugzeug.

Das Flugzeug brachte es dabei auf eine Höhe von fünf Metern - und das etwa 391 Meter weit.

Die Flugmaschine, die nur etwa 50 kg wiegt, ist nur mit einem Sitz ausgestattet und wurde von dem Japaner Tomohiro Kamiya geflogen.


WebReporter: Ötschie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Flugzeug
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2006 23:25 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Batterie, die verwendet worden ist, hat etwa eine anderhalb Mal längere Lebendauer als eine herkömmliche Alkaline-Batterie. Ist also ziemlich herkömmlich. Inwiefern das in der Zukunft hilfreich sein wird, dass man mit Batterie betriebenen Flugzeugen 5 Meter hoch fliegen kann, wird sich zeigen.
Kommentar ansehen
17.07.2006 09:00 Uhr von timo-s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich weiß ja nicht bestimmt steht auf dem flugzeug auch en ablaufsdatum ;)
Kommentar ansehen
17.07.2006 11:46 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht das erste Batterieflugzeug: Es war nicht der erste Flug mit Batterien, sondern eben mit dem Zusatz ´handelsüblich´, d.h. nicht irgend eine besondere Konstruktion, sondern einfach die ganz normalen Mignonzellen aus dem Supermarkt
http://www.heise.de/...
etwas ausführlicher Artikel:
http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
17.07.2006 13:41 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch der Verbrennungsmotor im Flugzeug hat mal klein und hässlich angefangen.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
17.07.2006 15:30 Uhr von BigFunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Zenon für deinen Link. Nun verstehe ich auch die News. Post und link waren sowas von Unaussagend....
Also 160 Mignon Batterien - und das ganze als Werbegag - iss doch typisch Japaner *fg sicher hatte das teil noch eine Eingebaute Kamera #:)
Kommentar ansehen
20.07.2006 21:34 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is doch ne lustige Sache:-) Aber weit ist es ja nicht gekommen!!!
Kommentar ansehen
21.07.2006 10:34 Uhr von Tangoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gibt es doch schon lang!! Es gibt schon seit ca. 5 Jahren ein mit Elektromotor angetriebenes Segelflugzeug. Es wiegt so um die 500 Kg und hat hervorragende Flugleistungen! Ein sensationelles Flugzeug

http://www.lange-Flugzeugbau.de

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?