16.07.06 19:02 Uhr
 5.100
 

Ludwigshafen: Von der Hitzewelle Geplagte stahlen 1.300 Kugeln Eis

Dieser Einbruch in Ludwigshafen am Rhein war nicht ganz alltäglich. Die Polizei berichtet, dass sich einige nicht bekannte Menschen Zugang zu einem Freibad verschafft haben. Sie raubten einen Verkaufspavillon aus und stahlen 250 Becher.

Außerdem nahmen sie Speiseeis im Wert von rund 800 Euro mit - etwa 1.300 Kugeln. Der Schaden beträgt insgesamt 1.100 Euro.


WebReporter: Big Jonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 300, Eis, Hitze, Kugel, Ludwigshafen
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2006 20:20 Uhr von coolman0704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Da stimme ich dir zu!
Kommentar ansehen
16.07.2006 20:25 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens mal was zum Lachen!
Kommentar ansehen
16.07.2006 21:00 Uhr von tamyx13x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich frag mich da was die alles mit dem eis machen xD essen?
Kommentar ansehen
16.07.2006 21:24 Uhr von eisefr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist dem mit dem Titel? Versteht ihr den nicht oder was?
Wohl auch zu viel in der Sonne gewesen..? :-)
Kommentar ansehen
16.07.2006 21:26 Uhr von eisefr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@coolman: An Deiner Stelle würd ich erstmal SELBST eine News verfassen bevor ich so blöde Kommentare abgebe!
Kommentar ansehen
16.07.2006 21:55 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eisefr: Mit Eis kann man auch das vereiste Wasser bezeichen, deswegen hätte Speiseeis in der überschrift wohl besser gepasst.
Kommentar ansehen
16.07.2006 22:00 Uhr von eisefr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ah ja Klarer Fall.. Vereistes Wasser welches in Kugelform gefriert.

Und das wird dann geklaut.

Stimmt.
Haste Recht.. Total irreführend die Überschrift.
Kommentar ansehen
16.07.2006 22:01 Uhr von italnino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlecht und wenn das so weiter geht dann bin ich der nächste
Kommentar ansehen
16.07.2006 22:35 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"einige nicht bekannte Menschen" ? Schwurbeltext par exellence...


@eisefre
Ähem...ich hab´ auch noch nie ´ne News verfasst, finde aber trotzdem die Überschrift, sowie große Teile des Textes total beschissen formuliert, obs dir nun passt oder nicht...
Kommentar ansehen
16.07.2006 22:38 Uhr von eisefr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja Tja.
Kommentar ansehen
16.07.2006 23:01 Uhr von geigist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was haben die mit den bechern gemacht? Haben die mit 250 Leuten das da ausgeraubt?
Kommentar ansehen
16.07.2006 23:41 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: in Deutschland ist eigentlich nix mehr vor Diebstahl sicher. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Kommentar ansehen
17.07.2006 01:14 Uhr von OxKing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teures Eis: 1300 Kugeln Eis, im Wert von 800 Euro?
Vielleicht der Verkaufswert von dem überteuerten Kiosk im Freibad,
aber bestimmt nicht der tatsächliche Wert.
Aus einem Lieter Eis bekommt man ca. 12 Kugeln
(Laut der Bofrost Website, keine andere Quelle gefunden.)
Das wären dann 108 Liter geklautes Eis.
Setzen wir nun mal 4 Euro pro Liter eis an,
was schon ziemlich teuer wäre, so kommen wir auf 432 Euro.

Nicht schlecht:
Vielleicht bezahlt die Versicherung ja 800 Euro,
dann hat sich der Kioskbesitzer die Mühe des
Verkaufs erspart, und dennoch Gewinn gemacht.

Wieso dies nun aber überhaupt eine Meldung wert ist,
und warum geklautes Eis hier "reisserisch"
in Kugeln bemessen wird....? Wer weiß......
Ich prophezeie dem Autor aber eine große Kariere
im Axel Springer Verlag. :p

(Oh, ich hab ja auch noch nie eine "News" verfasst.
Naja, solche Themen wären es mir aber auch nicht wert.)
Kommentar ansehen
17.07.2006 08:26 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn einem nichts einfällt: dann meckert man an anderen News rum.
Ich finde die News witzig.
Auf jedem Fall besser als manche News die Lediglich der Werbung für für irgendwelche durchgeknallte dienen. Oder bei weitem besser als reiserisch aufgemachte Nachrichten über Krieg Mord etc. um auflagen zu steigern.
Kommentar ansehen
17.07.2006 09:08 Uhr von Tshaka67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da gebe ich Supertreffer vollkommen recht. Es muss nicht immer nur um Mord und Todschlag gehen, damit es Wert ist eine News zu schreiben.

Ich musste schmunzeln, als ich die Überschrift gelesen habe und finde es lustig, auf welche Ideen so manche Leute kommen. Ich frage mich aber auch, was sie mit den vielen Bechern wollen ?!?!?
Kommentar ansehen
17.07.2006 09:21 Uhr von kollegeahmed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Idioten hätten Sie doch lieber die "Eis-Maschine" mitgehen lassen, geschmolzen wie die Eiskugel wär sie nicht...
Kommentar ansehen
17.07.2006 18:55 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überschrift: also die überschrift ist in der tat ziemlich reißerisch formuliert.
niemand stiehlt 1300 kugeln eis. wenn doch, dann müsste das eis bereits vorher in kugelform vorliegen oder der dieb nimmt sich ´nen eisportionierer und fängt an, 1300 kugeln eis zu formen. und es dürfte doch jedem einleuchten, dass das blödsinn ist.

definitiv besser wäre gewesen, die gestohlene menge einfach in liter anzugeben, auch wenn es dann nicht mehr so spektakulär klingt.

allerdings trifft den autor hier keine schuld, in der quelle sind auch nur von den 1300 kugeln die rede


zum thema:

hier sehen wir mal, wie sehr die eisverkäufer die armen hitzegeplagten kunden ausnehmen. die verlorenen 1300 kugeln eis hatten einen wert von 800 euro. ich nehme mal an, dass damit der verkaufswert gemeint ist, nicht der warenwert.

800 euro / 1300 kugeln = ca. 61,5 cent pro kugel

so. aber wieviel liter waren das wohl? irgendjemand hier meinte ja schon, aus 1 liter eis kriegt man etwa 12 kugeln. die eisportionierer haben meist einen durchmesser von etwa 5 cm. wenn man jetzt damit eine volle kugel macht, sind das etwa 65 ml.
1 liter / 65 ml = gut 15 kugeln.
wenn wir jetzt einfach mal mit 15 kugeln pro liter rechnen, hätten unsere 1300 kugeln etwa ein volumen von knapp 87 litern.
800 euro / 87 liter = 9,195 euro pro liter
und was kostet der liter eis für einen großabnehmer? immerhin haben die eis-kioske ja kein sauteures langnese-eis in ihren behältern (und selbst leckeres langnese cremisimo kostet im kaufland nur 2,69 euro / 900 ml, was 2,99 euro pro liter macht). selbst wenn wir mal mit 3 euro pro liter rechnen (was schon sehr teuer ist), hätte eine kugel eis (bei 15 kugeln pro liter) einen wert von 20 cent. wir bezahlen beim eisverkäufer 61,5 cent (siehe weiter oben). pro kugel macht der eisverkäufer also mehr als 200% gewinn.
wenn man einen etwas realistischeren einkaufs-liter-preis von 1,50 euro annimmt, kostet die kugel sogar nur 10 cent und der eisverkäufer macht 500% gewinn.

wenn wir die kugeln jetzt mal ziemlich groß machen, sagen wir 100 ml, hätten wir nur noch 10 kugeln pro liter, 1300 kugeln wären dann 130 liter.
800 euro / 130 liter = 6,15 euro pro liter
einkaufspreis 1,50 euro: 15 cent pro kugel, verkauft für 61,5 = über 300% gewinn.
einkaufspreis 3 euro: 30 cent pro kugel, verkauft für 61,5 cent = immer noch über 100% gewinn.

okay, man muss den kunden natürlich noch waffeln geben, wo das eis dann reinkommt, aber bei der gewinnspanne dürfte das locker drin sein. machen wir statt 61,5 cent einfach 65 oder 70 cent draus, dann passt das schon.

eisverkäufer müsste man sein ...
Kommentar ansehen
17.07.2006 23:25 Uhr von MaxPayne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Phoebe: Tja da sieht man mal das du null ahnung hast, denn deine rechnung die du da aufgestellt hast passt vorne und hinten nicht, ich bin selber selbsständig (Cafe mit Biergarten) und über deine rechnung kann ich nur lachen und das ne waffel 5 cent kostet das kannst du dir schon mal abschminken. aber wenn du meinst dass es so einfach ist dann kannst du ja eisverkäufer werden und im nu bist du reich seeehr reich da du ja an dem eis 500% gewinn machst bist bald der reichste mensch auf der ganzen welt.
Kommentar ansehen
17.07.2006 23:52 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, und ich dachte, da stand einer, der genau mitgezählt hat. Wie blöde können Überschriften nur sein?
Kommentar ansehen
18.07.2006 15:49 Uhr von Scareface
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Warum liegt Ludwigshafen eigentlich so weit entfernt*sfg*

Und zum Wetter passend finde das Thema!
Kommentar ansehen
18.07.2006 16:06 Uhr von DeeSeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel überdenken: Seid wann liegt denn in einem Eiscafe oder einem VErkaufspavillon die fertig geformten Kugeln in der Eistruhe? Oder hat sich einer 1300 Eiskugeln im Becher bestellt und ist einfach gegangen ohne zu bezahlen?
@autor das nächste mal bitte die Überschrift überdenken
Kommentar ansehen
18.07.2006 18:00 Uhr von Goenk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weis nicht was ihr habt. Aus der Überschrift konnte man sofort herauslesen, was gemeint ist. Auch der Text ist kurz und sachlich.

Kommentar ansehen
20.07.2006 01:59 Uhr von spacekaisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@scarface: also Lu´hafen liegt bei mir um die ecke.......
nur schade das ich es erst hier lesen musste.
hätte mich sofort auf die suche gemacht und von so nem
eisdealer ohne reisegewerbe die kugeln zum halben preis geholt:D

oder jemand hat echt viele kinder der es mit seinem hartz IV nicht weit gebracht hätte um alle kinder zu versorgen!!!
kann sein?

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?