16.07.06 15:58 Uhr
 1.637
 

Filmstudios wollen Filme und Serien über Bittorrent verkaufen

Nach Warner haben nun auch Hard Sharp Video, The Orchard, Egami Media und Koch Entertainment bekannt gegeben, ihre Filme und Serien über Bittorrent verkaufen zu wollen. Im Herbst soll ein dazu passender Online-Shop fertig gestellt werden.

Über den Preis für die Filme oder Serien ist allerdings noch nichts bekannt gegeben worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Film, Serie, Kauf
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2006 18:14 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön: hoffe nur, dass das angebot dann auch in deutschland verfügbar sein wird. itunes vermarktet ja auch seit einiger zeit us-serien, jedoch nur für den markt in amerika.
ich sag nur selbst schuld, wenn die sich das geschäft hier in europa entgehen lassen ^^
ich würd mir gerne serien wie 24 usw parallel zur erstausstrahlung in den usa "kaufen". aber man gibt mir keine gelegenheit dafür, stattdessen versuchen dann immer irgendwelche scheinbar illegalen seitenbetreiber, serienfans mit kostenlosen bittorrentdownloads zu locken.

ich würd ohne hemmungen 0,99 - 1,49 € pro episode im o-ton, spätestens 1 tag nach uraufführung, für meine lieblingsserien ausgeben und hätte auch kein problem, mir ein jahr später die dvd box zu kaufen!
Kommentar ansehen
16.07.2006 19:52 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich finde ohne die Überschrift jetzt bewerten zu wollen, aber ich glaube es ist unglücklich gewählt zu schreiben "über" besser wäre wohl "mittels"...

auch beim mehrmaligen lesen assoziere ich das eher so, dass die einen Film/Serie über Bittorrent drehen wollen und den dann verkaufen wollen.

Wie gesagt soll und wird keine Bewertung der Überschrift sein...
Kommentar ansehen
16.07.2006 21:52 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und bis der Online Shop sich aufbaut darf man 5 Minuten warten inkl. mehrere Timeouts und das runterladen von 2GB geht dann mit 5kb/sec, oder?
Kommentar ansehen
16.07.2006 23:24 Uhr von Zipstah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Speed? Torrent? Öhm. Wie lange soll ich dann da laden? Aber die werden wahrscheinlich ein paar Mega-Seeder bereitstellen. :) Ich will allerdings dann auch nichts hochladen. Das bremst mein Internet nur aus. Wenn ich schon bezahle, dann doch bitte nur Download. Aber ich will das eh nicht, glaube ich. Mit gekauften Mp3´s usw. hat man doch nur Probleme. Muss ich mir nicht antun.
Kommentar ansehen
17.07.2006 00:01 Uhr von Johannes Fuß
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bittorrent ? Baahhhh .... Teufelszeug .... hinfort damit !!!
Kommentar ansehen
17.07.2006 00:22 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: dann geld bezahlen und denen auch noch meinen Traffic zur verfügung stellen? Wo leben die denn?

dauert eh dann nur 2 minuten bis der kram als richtiger torrent auftacht

DRM kann man ja mit genau 8 mausklicks entfernen
Kommentar ansehen
17.07.2006 07:54 Uhr von Zipstah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner: Naja, ich weiß, dass man es recht leicht entfernen kann, aber ich will nicht für etwas bezahlen und dann noch damit zu tun haben. Ich will bezahlen und dann muss alles stimmen.
Kommentar ansehen
17.07.2006 08:41 Uhr von radar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DVD und Co: Wäre es vielleicht nicht ersteinmal einfacher die anderen Medien günstiger zu machen um gegen illegale Downloads vorzugehen.

Gut es steht von illegalen Downloads nichts im Beitrag aber das ist doch der Grund warum sie jetzt versuchen einen neuen Dienst aufzubauen.

Dieser wird eh wieder zu teuer sein und original habe ich auch nichts, was mir persönlich lieber ist.
Ich will einfach einen gepressten Datenträger haben mit Cover und Hülle und nicht eine Datei die man selbst noch auf einen Datenträger brennen muß.
Kommentar ansehen
17.07.2006 18:29 Uhr von styxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar Ich stelle meine Bandbreite bereit, dafür, dass die FI Geld verdient und die Kunden mit DRM verarscht. Und ich bezweifle, dass die Preise gering ausfallen. War bei bisherigen Planungen für soetwas auch nicht der Fall....*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
18.07.2006 08:32 Uhr von Zap0xfce2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johannes Fuß: mhh da fällt mir nur ein ...
Wenn du keine ahnung hast einfach mal die fresse halten !

informier dich bevor du kommentare abgibst:
http://de.wikipedia.org/...

bzw
Google hilft auch weiter wenn man es richtig bedienen kann.

so long ...
Kommentar ansehen
18.07.2006 09:07 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich doch nur ein mittel die kosten für teile des sendenden traffic auch noch auf den kunden abzuschieben. damit macht man dann noch mehr geld.

ich persönlich finde bittorrent nicht für große firmen passend.
Kommentar ansehen
18.07.2006 13:07 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute idee ... aber !!! ich hoffe nur das die dann wenigstens normale periese verlangen und nicht wie es sie jetzt schon gibt da bezahlt man für das runterladen von nem aktuellen film mehr als für die dvd die man sich dazu im laden kaufen kann und das obwohl man nur den film (also keine verpackung oder extras) hat
Kommentar ansehen
18.07.2006 15:07 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: wollen wohl 20€ für nen film haben.. da kann ich mir ja gleich für 15€ die DVD bestellen, selbst mit Versandkosten ist man da billiger
Kommentar ansehen
19.07.2006 11:23 Uhr von byte_-_j0b
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
subba: das find ich eine gute idee das ganze so zu machen, filesharing tools sind eben eine gute und vor allem günstige (produktion der dvd, cover etc.) variante sein zeug unters volk zu bringen :)
Kommentar ansehen
19.07.2006 18:59 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bittorent :): klingt schön wird aber nicht funktionieren;)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?