16.07.06 15:47 Uhr
 800
 

Norditalien: Schwere Dürre hält seit Wochen an

Seit Wochen herrscht in Norditalien eine schwere Dürre, die derzeit die Wasserkraftwerke der Region in Gefahr bringt. Seit Wochen herrschen in Norditalien über 30 Grad Hitze.

Neben der Landwirtschaft ist auch die Stromproduktion in Gefahr. Kraftwerks-Direktor Daniele Mari teilte mit, dass ein Wasserkraftwerk bei Piacenza nur noch ein Fünftel seiner Leistung bringt.

Da der Po zu wenig Wasser führt, kann die Stromproduktion nicht sichergestellt werden. Aus diesem Grund sollen die Staudämme in den Alpen geöffnet werden. Sieben der 20 Regionen Italiens sind von der Hitzewelle bedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Woche, Dürre
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2006 20:00 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sone schei**e dass man das Wetter nicht korrupt ist ;-)
Kommentar ansehen
16.07.2006 20:48 Uhr von nYa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Normal oder klimawandel? Normal oder klimawandel? Ich frage mich was da eher zutrifft.
Kommentar ansehen
16.07.2006 22:28 Uhr von POMMES_1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fotovoltaik oder so? also mal ganz ehrlich die haben da unten doch sonne genug wiso bauen die keine anlagen die mit hilfe der sonne strom erzeugen?
Kommentar ansehen
16.07.2006 23:08 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reisst die Wasserkraftwerke ab und baut Atomkraftwerke, die liefern immer ;-)
Kommentar ansehen
16.07.2006 23:27 Uhr von Spazion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@curse der Biomix machts ;-): Das täuscht was du sagst!
Ab so 40 Grad haben die AKWs auch ein Problem, da dann das Kühlwasser nicht mehr kalt genug ist und man muss auch die Leistung drosseln. Empfehle dir etwas Googlen, z.B. 2003 war dies teilweise der Fall!

Besser den richtigen Biomix nehmen (Biogas, Sonne, Wind,Wasser)!
Kommentar ansehen
16.07.2006 23:45 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist schon bescheiden... entweder ist es wochenlang ununterbrochen heiß...oder es regnet dauernd:-(
Kommentar ansehen
17.07.2006 06:16 Uhr von BigFunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwere Dürre ? Seit wann sind Dürre schwer? Dürre sind doch eher lang und leicht *g
Stand nicht schon in der Biebel was über die Dame ? " Und es kam eine lange Dürre"

Sollen die italiener doch mit dem Pokal Regen heraufbeschwören :))
Kommentar ansehen
17.07.2006 10:31 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Po ist am Ars**! Und die Wasserstände werden noch weiter fallen,
denn die Gletscher könne kaum noch was dazugeben...
Kommentar ansehen
18.07.2006 01:32 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie war das bei der wm? der papst ist deutsch, doch gott ist immer noch ein italiener^^? na wo bleibt er dann? xD

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?