16.07.06 14:22 Uhr
 183
 

Kylie Minogue: Nach Brustkrebs jetzt Babypläne?

Nach bislang gut überstandener Brustkrebsbehandlung denkt Kylie Minogue jetzt gemeinsam mit ihrem Partner Olivier Martinez, über ihre Zukunft nach. "Es wäre toll, Kinder zu haben", sagte die Popprinzessin im Interview.

Allerdings kann nicht ausgeschlossen werden, dass in Folge der Chemotherapie auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigt ist. Kylie hat sich daher schon vor der Behandlung Teile ihrer Eierstöcke entnehmen und einfrieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nw051653
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Brustkrebs, Kylie Minogue
Quelle: www.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kylie Minogue und Prinz Andrew sollen ein Paar sein
Kylie Minogue gewinnt Rechtsstreit gegen Kylie Jenner um Marke "Kylie"
Kylie Minogue löst Verlobung wegen angeblicher Untreue ihres jungen Freundes

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2006 11:57 Uhr von nw051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielen Frauen sind das Risiko von Brustkrebs und die Möglichkeiten der Früherkennung nicht wirklich bewusst. Ich finde es daher klasse, wenn Stars wie Kylie Minogue oder auch Anastacia usw. von ihren Erfahrungen berichten, damit das Thema einfach im öffentlichen Bewusstsein bleibt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kylie Minogue und Prinz Andrew sollen ein Paar sein
Kylie Minogue gewinnt Rechtsstreit gegen Kylie Jenner um Marke "Kylie"
Kylie Minogue löst Verlobung wegen angeblicher Untreue ihres jungen Freundes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?