16.07.06 08:20 Uhr
 5.629
 

Fußball: Nach Urteil in Italien herrscht Empörung bei den Clubs

Wie SSN berichtete, hat das italienische Sportgericht sein Urteil im Manipulationsskandal gefällt. Neben Juventus Turin steigen AC Florenz und Lazio Rom in die Serie B ab. AC Mailand darf nicht in der Champions League starten.

Alle Clubs bestreiten etwas mit dem Wettskandal zu tun zu haben und geben sich aufgrund des Urteils entsetzt. Zudem wird Berufung gegen das Urteil eingelegt.

Der frühere Präsident des FC Bologna, Giuseppe Gazzoni, hingegen äußerte sich aufgrund des Urteils sehr zufrieden. Zudem werden wohl zahlreiche Starspieler Juve verlassen. Nur Del Piero will bei Juve bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Urteil, Empörung
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2006 09:44 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja die Italiener: Das Urteil ist schon komisch. Dem AC Mailand werden Meisterschaften aberkannt und der CL Platz.....bub das wars. Andere Manschaften wie Juventus müssen in Liga B und es werden 30 Punkte abgezogen. Bedeutet für mich, in 2 Jahren ist der AC Mailand die Absolute Nr. 1 und Juventus Turin in Liga C, was fast gleichzusetzten ist mit dem AUS des Vereins. Man kann das ganze ja noch weiterspinnen. Wenn dem AC Mailand 2 Meisterschaften aberkannt wurden, dann würden ja auch andere Manschaften in der CL und UEFA-Cup gespielt haben und dementsprechend Kohle verdient haben (und gerade in der CL ist das nicht gerade wenig). Frag ich mich, bekommen die Manschaften das Geld rückwirkend und wenn ja, von wehm?????. Können die Manschaften das Geld einklagen?????. Ich bin auch mal gespannt, wie die Fans auf das ganze Theater reagieren in der neuen Saison.
Kommentar ansehen
16.07.2006 10:06 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heuchler: Richtiges Urteil !
Kommentar ansehen
16.07.2006 10:25 Uhr von Gonozal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Empörung? Entsetzen herrschte weltweit...nach dem erschummelten WM-Titel der Italiener.
Kommentar ansehen
16.07.2006 11:39 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich komm da nicht ganz mit Ich dachte, Nationalspieler kommen immer aus der Oberliga des Landes? Wieso dürfen dann auf einmal B- und C-Ligisten aufgestellt werden? *evilgrin*
Ich würde die ganze Endrunde der WM nochmal neu machen, wegen diesem Unfug.
...der in meinen Augen die Nationalmannschaft sowieso nicht gerade glaubwürdiger macht...
Kommentar ansehen
16.07.2006 11:54 Uhr von Setup.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wettskandal? Warum ein Wettskandal? Soviel ich weiß, sind Spiele verschoben worden und Schiris bestochen worden, aber nicht gewettet worden. Zumindest ist das nicht der Kernpunkt der Affäre.

@ Kid Rob:
Ne, du kannst aufstellen, wen du willst. Afrikanische Länder spielen ja auch mit euroäischen Fünftligisten. Und wenn, dann wären die Italiener erst nach der WM Zweitligisten.
Kommentar ansehen
16.07.2006 13:47 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was n das: die Italos sollen aufhoeren Fussball zu spielen. Sollen lieber erstmal die Maffia plattmachen. Alle guten Vereine steigen ab bis auf Berlusconis. Ich glaube es hackt.
Kommentar ansehen
16.07.2006 14:25 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle guten Vereine steigen ab bis auf Berlusconis: @denksport
ne ne, Inter Mailand ist noch da.
Kommentar ansehen
16.07.2006 18:12 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: erstmal thanky_you: ich rge mich über leute auf die nicht mal grundzüge der deutschen sprache beherrschen du nooooooooob. "wehm"?????? was ist das für ein wort????????????????

und Mafia an den andern depp wird mit einem F geschrieben, boah hauptschüler...

so und ich finde desweiteren das keiner der spieler, den verein bei dem er spielt, in den nächsten vier jahren verlassen darf. das wäre wahre strafe >-)

In diesem Sinne
Kommentar ansehen
16.07.2006 21:39 Uhr von mauriceVIP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lord_Prentice: Wie doof ist das denn?

Grundzüge der Deutschen Sprache reklamieren?
Zunächst geht es doch wohl eher um die Deutsche Schrift!
Zudem beherrschst du die Grundzüge scheinbar nicht im Ansatz, denn sonst wäre es dir bekannt, dass einige Wörter in bestimmten Fällen GROß geschrieben werden!

Dann regst du dich noch darüber auf, dass jemand einen Buchstaben zuviel schreibt. So wie du dich darüber äußerst, könnte man annehmen dir fehlt der nötige Grips, das Wort dennoch zu verstehen. Im übrigen fehlt in deinem rge wohl ein "e"!

Du nooooob!

*Frei nach Pratchett:
"Und hast du die multiplen Satzzeichen bemerkt?
Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt."
Kommentar ansehen
16.07.2006 23:13 Uhr von patricklanter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AC Florenz????????´: Es steigt Fiorentina ab und nicht AC Florenz :)
muahahah
Kommentar ansehen
16.07.2006 23:33 Uhr von ogma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patricklanter: auf deutsch sagt man aber AC Florenz! :-) also steigt schon der AC Florenz ab ... Oder sagst Du,dass Torino e Lazio Roma absteigen?


Zur News!
GerechtesUrteil... Bravo ...
Es tut mir leid für Lazio, weil es mein Vereinist, aber wer schummelt, muss bestraft werden.
Kommentar ansehen
17.07.2006 00:19 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lord_Prentice: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!

Um dir nur mal einen Satz aus deinem Kommentar unter die Nase zu reiben:

"so und ich finde desweiteren das keiner der spieler, den verein bei dem er spielt, in den nächsten vier jahren verlassen darf."

Orthographisch und grammatikalisch korrekt ist anders! Und zwar ganz anders!

1. Substantive und Wörter am Satzanfang werden groß geschrieben!
2. Deine Kommasetzung ist ziemlich suboptimal!
3. "dass" ist hier eine Konjunktion (kein Artikel) und deshalb mit "ss" zu schreiben
4. Der ganze Satz passt nicht, weil nach dem Ausdruck "ich finde dass" die Formulierung "verlassen darf" nicht folgen kann! "[...] verlassen dürfen sollte" wäre zum Beispiel eine Möglichkeit gewesen.

Also beschimpfe hier andere Leute nicht solange du selbst nicht einmal der elementarsten Regeln der deutschen Sprache mächtig bist!
Kommentar ansehen
17.07.2006 08:20 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch viel zu milde. Das diese Italiener ja Feige sind, ist ja seid der Fussballweltmeisterschaft bekannt. Stehen noch nicht mal zu dem was sie gesagt haben.

Jetzt stehen sie noch nicht mal zu ihrem Skandal.
Feiges Pack...wie schon immer...

Traurig das das Urteil so milde ausgefallen ist.

Ich hoffe das jetzt andere Vereine noch Schadenersatzfoderungen stellen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?