16.07.06 14:19 Uhr
 5.537
 

Fußball: Deschamps hält Wiederaufstieg von Juve für unwahrscheinlich

Der neue Trainer von Juventus Turin, Didier Deschapms, hält einen Wiederaufstieg in die Serie A für "praktisch unmöglich".

Am Freitag wurde "Juve" wegen Verwicklung in den Spielmanipulations-Skandal zum Zwangsabstieg in die Serie B verurteilt.

Juventus wurden in Bezug auf den Spielmanipulations-Skandal 30 Punkte für die nächste Meisterschaft in der Serie B abgezogen. Insbesondere wegen diesem Handicap glaubt Deschamps nicht an einen Wiederaufstieg.


WebReporter: mike55
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Juve
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2006 15:07 Uhr von Fay1205
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja das war klar: dass die nicht so ohne weiteres davon kommen und die Strafe ist ja auch "wohlverdient". Da können sie sich mal, während der Zeit in der B-Liga, Gedanken machen, was sie hätten besser machen können ...
Kommentar ansehen
16.07.2006 15:09 Uhr von ohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ne: mit 30 miesen im rücken kein sofortiger wiederaufstieg? dafür muss man schon experte sein! *lol*
wie schaut nun eigentlich deren kader aus? eher geht es wohl gegen den abstieg, denn letzte saison hatte man immerhin + 46 punkte dafür gebraucht, um in der serie b die liga zu erhalten
Kommentar ansehen
16.07.2006 18:06 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wurden den auch die spieler zwangsverpflichtet?

also das sie nicht wechseln dürfen für sagen wir 4 jahre???
Kommentar ansehen
16.07.2006 18:52 Uhr von Alagos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lord_Prentice: Normalerweise gelten die Verträge(gerade bei Topvereinen) nur für die erste Liga.
Kommentar ansehen
16.07.2006 19:24 Uhr von FlashMasterSAC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die frage ist ob es in den Juve Verträgen überhaupt ne "2.Liga-Ausstiegs-Klausel" gibt....

Hat doch niemand erwartet, dass sie absteigen
Kommentar ansehen
16.07.2006 19:33 Uhr von Alagos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: Andersrum ist die Frage dann aber, ob Juve sich die Spieler noch leisten kann... 2 Jahre 2. Liga kostet den Verein ein Vermögen.
Kommentar ansehen
16.07.2006 21:13 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super- ach nee?! das hätte ich auch sagen können... immerhin verlassen doch jetzt alle weltklassespieler, die sich für klasse b zu schade sind, den verein... ohne die schaffen die es doch wahrscheinlich eh nicht...
Kommentar ansehen
17.07.2006 01:04 Uhr von sp00ky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frag mich grad was ihr euch so drüber "freut" das Juve in die Serie B absteigen muss?
Zumal es doch meist (wenn nicht sogar immer) nur die Bosse sind die nen Verein so ins Verderben stürzen,
Wenn ich mir eure Comments so durchlese könnt man meinen JEDER bei Juve/Fiorentina/Lazio hätte da seine Finger im Spiel gehabt - seis der Manager, der Trainer, der Torwart, der Stürmer bis hin zum Spielerarzt ...
Ich finde bevor man durch son Skandal solche traditionsreichen Topvereine ins verderben stürzt, sollte man sich die Vereins-Präsi/Manager etc für Jahre hinter Gitter bringen! Btw. wieso musste Milan nicht Absteigen?? ;-) Der Berlusconi sollt auch ma weg da!
Versteht mich nicht falsch, ich will auf keinen Fall damit sagen das ich gutheisse was da gelaufen is, aber ich finds einfach nur schade das man solche Vereine wegen paar geldgierigen Arsc*l*cher in Bankrott treibt.
Kommentar ansehen
17.07.2006 02:49 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Strafen sind gerecht.
Dass Milan nicht absteigt war klar ... bei uns in der Zeitung stand, dass es wegen "unklarer Beweislage" nur 15 Punkte Abzug für kommende und 44Punkte Abzug für vergangene Saison gibt. Die Schadenersatzforderung im Falle eines Abstieges von Milan durch Berlusconis Medienunternehmen hätte damit "nichts zu tun".
Wer glaubt ... rofl ...
Der Berlusconi sagt einfach "Öhm ... wenn Mulan absteigt zeig ich gar kein Fussball mehr im Fernsehen ... überlegts euch" und fertig ist der Nichtabstieg. Mir kann keiner erzählen, dass das nichts mit dem Typen zu tun haben soll ...
Kommentar ansehen
17.07.2006 10:51 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mathematisch ist der Aufstieg möglich: Serie B
22 Mannschaft
42 Spiele
126 mögliche Punkte

Tabellenführer 05/06 - 81 Punkte
Tabellenführer 04/05 - 76 Punkte

also für Juve 96 mögliche Punkte... vorrausgesetzt natürlich sie gewinnen fleißig ;)
Kommentar ansehen
19.07.2006 21:43 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe: sie steigen in die 3. liga ab wo sie hingehoeren, sie sollen nun mal spueren wie es ist keine macht mehr zu haben.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?