15.07.06 12:17 Uhr
 3.959
 

USA: Frau benutzt Notruf, um "süßen Polizisten" wieder zu sehen

Eine 48-jährige Frau aus Oregon rief die Notrufnummer 911 an, um ihre Telefonnummer an einen Polizisten weitergeben zu lassen.

Aufmerksam wurde die Frau auf den Polizisten, als dieser wegen Ruhestörung in die Gegend gerufen wurde. Nach einem Gespräch mit ihm meldete sich die Frau bei der Notrufzentrale mit der Bitte, dem "süßen Polizisten" ihre Adresse zu hinterlassen.

Derselbe Polizist erschien daraufhin wieder bei der 48-Jährigen und verhaftete diese wegen missbräuchlicher Benutzung der Notrufnummer. Ihr droht nun eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr und eine Geldstrafe.


WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Polizist, Notruf
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe
Urteil: Asylbewerber erhält für Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2006 12:43 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Übertrieben: selbst als Polizist kann man doch Spass verstehen, wenn ich mit der Frau nichts zu tun haben wolle, hätte ich hier das vielleicht ein mit einem Lächeln gesagt und wäre wieder abgehauen.
Nur wenn die Frau mich weiter belästigt hätte, hätte ich sie angezeigt, die Maßnahme ist also überzogen.
Kommentar ansehen
15.07.2006 12:47 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Notrufnummer zu benutzen wenn kein Notfall da ist ist nunmal strafbar.

Die Frau hat sich dumm angestellt.Sie hätte einfach ein paar laute Partys feiern sollen, irgendwer hätte schon die Polizei wegen Ruhestörung geholt. ;-)
Kommentar ansehen
15.07.2006 12:49 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jorka: Ich denke es geht primär um die Blockierung der Notrufnummer mit einem völlig überflüssigen Anruf und insofern ist das auch kein Spaß.
Kommentar ansehen
15.07.2006 13:26 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: hier zu lande rufen die leute auf der 110 an,
um nach der uhrzeit zu fragen,
und es passiert garnichts!!!

Die kommt gleich mal nen Jahr weggesperrt LOL
Verrückte Welt ^^
Kommentar ansehen
15.07.2006 13:27 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Bekannter von mir hat 4 Monate auf bewährung und 2500 Euro geldstrafe bekommen, weil er besoffen die 110 angerufen hat, und dort einen "Clown bestellen" wollte. Finde ich richtig so! Aber witzig wars trotzdem....
Kommentar ansehen
15.07.2006 14:36 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganze News klingt irgendwie nach ner Story aus "Sex and the City" oder "Desperate Housewives" (ist ja sowieso alles dasselbe).

Ich find das aber auch ganz schön dämlich von der Frau. Hätte die nicht einfach zu Polizeistelle fahren können? Da muss der "süße Polizist" doch auch irgendwo rumlaufen.

Amis....tsss
Kommentar ansehen
15.07.2006 15:53 Uhr von Jenki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RICHTIG SO: Ich habe im Februar meinen Verlobten verloren, weil die Nothelfer vorher nicht zu erreichen waren.. WEG MIT SOLCHEN DEPPEN!!! Die riskieren das Leben anderer Leute und das nur für nen Spaß oder sonst für nen Müll!
Kommentar ansehen
15.07.2006 16:06 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ötschie: Wat heißt hier "Amis....tsss"?
Kommentar ansehen
15.07.2006 16:32 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Strafe passt schon Die Strafe ist schon in Ordnung - stell euch mal vor ihr seid in Gefahr und wählt den Notruf, aber kommt nicht durch, weil da solche Idioten in der Leitung sind. Horrorvorstellung!

Die hätte auch einfach so bei der Polizei anrufen können - im Telefonbuch steht die nicht-Notruf Nummer. Wenn die dazu zu blöd ist - selbst schuld..
Kommentar ansehen
15.07.2006 16:53 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen halt: ´Ooh, der ist ja so süß.´ Und ohne an die Konsequenzen zu senken wird der süße Polizist angerufen.
Das ist diese dumme Naivität die typisch für Frauen sind.
Ebenso wie beim überholen eines LKW´s auf der Autobahn die Augen zuzumachen. Dann sieht man auch den großen und breiten LKW nicht.
Kommentar ansehen
15.07.2006 21:59 Uhr von die_königin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: was ist das denn für ein saublöder kommentar?
da hat anscheinend letztens einer ne abfuhr erteilt bekommen, hm?
Kommentar ansehen
15.07.2006 23:27 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@die_königin: Ich sage es so wie es ist.
Völlig unverblümt.
Kommentar ansehen
15.07.2006 23:42 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die_Königin lag anscheinend mit der Vermutung gar nicht so falsch.... hehehe...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?