14.07.06 22:06 Uhr
 215
 

"Discovery" legt von der ISS ab

Am Samstag um 12:08 MESZ wird die "Discovery" von der International Raumstation ISS ablegen, um sich auf die Reise zurück zur Erde zu machen.

Sechs amerikanische Astronauten werden am Montag am Weltraumbahnhof Cape Canaveral ankommen, während der deutsche Astronaut Thomas Reiter in der ISS bleiben wird.

Am 28. August soll die Raumfähre "Atlantis" starten und zur ISS fliegen, um vier Sonnensegel dorthin zu bringen. Bis 2010 sollen noch 16 Space Shuttle-Flüge zur ISS stattfinden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Disco, Discovery
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2006 22:39 Uhr von UltraFigo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Author: Da die Discovery an die ISS andockt wird sie auch abdocken und nicht ablegen...
Falscher Ausdruck und verfälschung der News..


so long...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzprobleme: Jeder AfD-Abgeordnete soll 1.000 Euro für Partei zahlen
Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes
US-Präsidialamt stellt Außenminister bloß: Keine Gespräche mit Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?