14.07.06 21:17 Uhr
 595
 

Grundschullehrerin wegen Kopfnüssen verurteilt

Eine 58-jährige Grundschullehrerin aus Fürth ist wegen Körperverletzung zu einer Strafe von 5.850 Euro verurteilt worden. Die Lehrerin soll Schülern der dritten Klasse Kopfnüsse verteilt haben und einen Schüler mit Tritten in den Hintern bestraft haben.

Die Beamtin ist seit Februar suspendiert, nachdem Schüler ihren Eltern von der Lehrerin berichtet hatten.

Der Anwalt der Lehrerin versucht nun, eine vorzeitige Pensionierung für seine Mandantin zu erwirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Grund
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2006 21:50 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah Wieso werden solche Nulpen überhaupt Lehrer(innen)
Kommentar ansehen
14.07.2006 22:05 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rote Karte und runter vom Acker: Und sowas schimpft sich Pädagogin. Ich bin sprachlos.
Kommentar ansehen
14.07.2006 22:40 Uhr von M.Schneider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zidane ^^: Tjo, jetzt wissen wir, wo Zidane die Anregung für seine Aktion her hat :-)
Kommentar ansehen
15.07.2006 00:14 Uhr von matth46
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5850 EUR oder doch 4950 EUR ??? Na, wenigstens ist man sich beim Alter einig, da sieht man mal wieder, wie wichtif es ist, sich aus mehreren Quellen zu informieren...

http://www.spiegel.de/...

http://www.freenet.de/...

http://de.news.yahoo.com/...
Kommentar ansehen
15.07.2006 01:44 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: das ist bestimmt kein einzelfall. nur was muß ich machen um vorzeitig zu rente zu kommen. meinem sachbearbeiter eine kopfnuß und nen arschtritt geben?
Kommentar ansehen
15.07.2006 01:45 Uhr von Yo Assakura
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Sportlehrer: tritt uns auch wenn wir irgendwelchen Mist gemacht haben.... und den finden alle voll cool.
Vielleicht wollte die ja auch gefeuert werden weil die dadrauf versichert ist wie der typ in south park.
Kommentar ansehen
15.07.2006 07:25 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ruhestand und Luxuspension: Wiedermal ein Beweis für die deutsche Zweiklassengesellschaft. Wir Steuerzahler (=Pöbel) landen in der HIV Sklaverei, wenn wir vergleichbares leisten. Beamte können sich seltsamerweise immer auf die Luxus-Hängematte freuen - sponsered by Staat.
Kommentar ansehen
15.07.2006 14:44 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die gute Frau: ist noch von der alten Garde und hat nichts dazu gelernt! Wir haben alle unsere Rohrstöcke und Kopfnüsse in der Schule bekommen. Und jetzt nicht erschrecken! Wir leben immer noch. Allerdings: Von körperlicher Züchtigung halte ich persönlich rein gar nichts.Außerdem ist Psycho viel wirkungsvoller...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?