14.07.06 20:55 Uhr
 182
 

Berlin: 25.000 Christen zum Gottesdienst im Olympiastadion erwartet

Zu einem Gottesdienstfestival im Olympiastadion werden am Sonnabend tausende Christen aus aller Welt in Berlin erwartet. Bei der Veranstaltung "Calling All Nations" werden bis zu 25.000 Menschen verschiedener Konfessionen gemeinsam beten.

Bei Deutschlands größtem Gottesdienst werden neben der Ehefrau des Fußballstars "Pele", der Sängerin Assiria, weitere 31 internationale Bands für Unterhaltung sorgen.

Eintrittskarten kosten zwischen 45 und 480 Euro. Bisher wurden aber erst die Hälfte aller Karten unters Volk gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Olympia, Olymp, Christ, Gottesdienst, Olympiastadion
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"
Bremen: Satirisches Musical über Facebook-AGB feiert Premiere
Metallica-Gittarist Kirk Hammett zeigt Horrorfilm-Plakate in Ausstellung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2006 17:53 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine einrittskarte: zum gottesdienst.....muss man dazu mehr sagen? ich glaube nicht...
Kommentar ansehen
21.07.2006 08:27 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So teuer? Da sieht man doch einmal mehr, daß selbst der Glaube seinen Preis hat - und das nicht zuwenig!
Kommentar ansehen
22.07.2006 22:47 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was geht?? Wie kann man für einen Gottesdienst so viel Geld verlangen???

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?