14.07.06 18:12 Uhr
 98
 

Formel 1 in Frankreich: Alonso im Training vor Schumacher

Michael Schumacher hat das Freie Training zum Grand Prix von Frankreich als Sechster abgeschlossen und liegt somit drei Positionen hinter Alsonso, der Dritter wurde. Schnellster war BMW-Sauber-Testfahrer Robert Kubica.

Die anderen deutschen Piloten Ralf Schumacher, Nick Heidfeld und Adrian Sutil landeten auf den mittleren Rängen. Letzter wurde Nico Rosberg.

Kimi Räikkönen wurde Sechzehnter, musste aber seinen McLaren Mercedes nach einem Elektronikproblem abstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Frankreich, Formel, Michael Schumacher, Training, Fernando Alonso
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?