14.07.06 14:13 Uhr
 1.575
 

Steiermark: Junger Mann wollte 83-Jährige vergewaltigen

Eine 83-jährige Frau aus der Steiermark hat durch ihr lautes Schreien einen Unbekannten, der sie vergewaltigen wollte, vertrieben. Die alte Frau leidet an Altersdemenz und ist auf ihren Rollstuhl angewiesen.

Der junge Mann zwischen 25 bis 35 Jahren wollte, nachdem er durch das offene Küchenfenster in die Wohnung eingestiegen war, sich an der alten Frau sexuell vergehen. Nur die lauten Schreie der älteren Frau machten den 65-jährigen Hausmeister aufmerksam.

Dieser konnte die versuchte Vergewaltigung durch das offene Fenster beobachten. Als er dann mit seiner Frau in die Wohnung ging, wollte der Täter flüchten. Als er ihn festhalten wollte, wurde der Hauswirt leicht verletzt. Vom Täter fehlt jede Spur.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Junge, Steiermark
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2006 14:09 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist eh schon Krank wenn jemand eine Frau Vergewaltigt, aber eine 83.-jährige, die im Rollstuhl sitzt und Altersdement ist, ich weis nicht was in dem Kopf des Täters vorgeht!!
Kommentar ansehen
14.07.2006 14:23 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krank: Buääääääääää

Aber die Krone sollte man mal langsam als Newsquelle verbieten.

Ich komm mir hier langsam vor wie bei der Bild Zeitung.

Mfg jp
Kommentar ansehen
14.07.2006 17:27 Uhr von nonetro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja alte frauen sind ja geschmackssache, jedem das seine, aber die schwäche auszunutzen um sie zu vergewaltigen ist echt armselig...
Kommentar ansehen
15.07.2006 17:05 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon wieder Steiermark ? Das muß ja sehr gefährlich da sein, in der Steiermark.
Man sollte sich gerade dort vor Schnüfflern und Vergewaltigern vorsehen.
Und ich dachte doch tatsächlich bis heute das Österreich ein schönes Land sei.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?