14.07.06 10:28 Uhr
 755
 

Israel intensiviert Luftangriffe auf Libanon

Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht ihre Angriffe fortgeführt und intensiviert. Mit Apache-Helikoptern und Düsenjets hat die Stadt Beirut eine sehr heiße Nacht erlebt. Bei den Angriffen kamen mehr als 50 Zivilisten ums Leben.

Bei den Luftangriffen wurde besonders die Infrastruktur in Angriff genommen. Ein Elektrizitätswerk wurde zerstört sowie eine Autobahn zwischen Damaskus und Beirut. Treibstoffdepots, Straßen und Brücken wurden nicht verschont.

Israels Innenminister meinte, der Chef der Hisbollah-Miliz habe sein Schicksal selbst besiegelt und würde zum Abschuss freigegeben. Zur Verteidigung hat die Hisbollah-Miliz Katyuscha-Raketen auf die Stadt Haifa abgeschossen.


WebReporter: Atatuerk1881
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Libanon
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

59 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2006 10:20 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie mich das ankotzt....Quelle lesen die ist ausführlicher. Wieso darf Israel alles zerbomben und die Hisbollah Miliz sich nicht wehren?Denn Falls sie das tut entsenden sie Bodentruppen in den Südlibanon.....Boah ich könnt so austicken. Hat einer Lust sich mir anzuschließen und mal dahin zu gehen? Das ist wirklich nicht mehr zu ertragen. Jeder Mensch gesunden Verstandes muss doch sowas verurteilen. Möge Allah den Menschen frieden bringen und die toten Seelen gut aufnehmen =(((
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:39 Uhr von Lebman21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ich muss meinem Vorredner völliges Recht geben. Ich bin selber Libanese und ich habe so eine Wut mittlerweile, die töten Zivilisten und machen unser schönes Land wieder kaputt diese Schweine. [muss nicht sein.]
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:41 Uhr von Der Isses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Meinung des Autors: Ja genau, am besten du rekrutierst noch ein paar von deinen fanatischen Kumpels und dann lehrt ihr die Israelis mal so richtig das fürchten.

"Jeder Mensch gesunden Verstandes muss doch sowas verurteilen."

Da hast du Recht, die Angriffe sind vermutlich überzogen. Dein Kommentar jedoch zeigt das der Hass auf beiden Seiten tief sitzt. Oder hat sich die Hizbollah deiner Meinung nach schonmal seit Monaten preventiv gegen Israel verteidigt?
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:45 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lebman21: Ich kann deinen Hass sehr gut verstehen!

ich denke da ganz ähnlich!

Und falls Du noch Familie im Libanon haben solltest, so hoffe ich das sie das ganze unbeschadet überstehen werden!
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:47 Uhr von rohu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha, da haben sich zwei (Libanesen) gefunden! Tickt ihr noch ganz sauber?

Die Hisbollah-Miliz ist eine Terroristengruppe, die im Libanon als Partei anerkannt wird, und im Parlament sitzt.
Eben diese Miliz hat Soldaten der Israelis entführt.
Es ist klar, dass die Hisbollah-Miliz Unterstützung von der Regierung bekommt (zu der sie ja selbst gehört), da die Hisbollah-Partei bei der Bevölkerung sehr beliebt ist.

Ich bin weder Libanese oder Israeli, noch Ami oder Iraner, weshalb man meine Meinung (im Gegensatz zu der von Lebman) als neutral betrachten kann.
Israel übertreibt mit dem Libanon - doch eine andere Möglichkeit gibt es nicht.
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:51 Uhr von Esperanzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rohu: Allein in der letzten Nacht haben Israelis (laut Quelle) mehr als 50 Zivilisten ermordet - das alles wegen 2(!) Soldaten?

Das findest du in Ordnung?
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:52 Uhr von baumbarto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch viel zu lasch Meiner Meinung nach gehr Israel noch viel zu lasch vor. Wenn der Libanon nicht selbst gegen die Terroristen der Hisbollah vorgeht, muss Israel das eben übernehmen.

Ständig terroristischen Atacken ausgesetzt ausgesetzt sein, zieht eben irgendwann Konsequenzen nach sich.

MICH kotzt an, wenn ich sehe wie Kinder, die kaum laufen können, schon mit einer Waffe in der Hand gegen Israel und den Westen demonstrieren. Die schon in der Wiege auf Hass getrimmt werden.
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:53 Uhr von Lebman21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derisses: @derisses: Eine Frage: Bist du Libanese? Oder andere Frage: hattest du schon mal Bekannte und Verwandte im Krieg? Weisst du wie das ist, wenn man um seine Familienangehörigen Todesangst haben muss? NEIN ganz sicher nicht. Du sitzt hier ganz cool vor deinem PC, schreibst irgendeinen Schwachsinn hier rein, wovon du nicht mal den Hauch einer Ahnung davon hast, wie sich die Menschen im Libanon fühlen und was die durchmachen. Ich habe einen Krieg im Libanon schon miterlebt, ich weiss wovon ich rede.
Natürlich hat "atatuerk1881" Recht, wenn er sagt, dass man sowas verurteilen muss. Aber du bist anscheinend dafür, dass hunderte von unschuldigen Zivilisten und Kindern getötet werden. Was wäre, wenn es deine Verwandten oder Kinder wären? Dann würdest du nicht so einen Scheiss hier reinschreiben, wovon du keine Ahnung hast ....
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:54 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört ma endlich auf! So leid es mir tut! Aber Israel hat dort nichts zu suchen! Nach dem 2. WK ist es gegründet worden.

Desweiteren stimme ich Irans Ministerpräsidentne überein wenn er sagt das Israel nach bzw. in Deutschland versetzt werden soll.

Aber das er Bayern vorgeschlagen hat finde ich eine Unverschämtheit! Wie wäre es mit Sachsen-Anhalt?

Ich meine Israel existiert gerademal seid dem 14.05.1948 und macht dort in der Region einen dicken Hallas!
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:57 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rohu: ich bin auch neutral und finde auch das israel unverhältnismässig vorgeht.
50 zivilisten sind schon gestorben ohne das sie was mit der sache zu tun haben.
wo ist denn da der unterschied zu den terroristischen anschlägen der hisbollah?
die dumme ausrede das die israelis nur militärische ziele angreifen und dabei zivilisten als collateral schäden töten?das ist ein angriffskrieg auf einen souveränen staat und somit völkerrechtswidrig.
genau so könnte ägypten in israel einfallen mit der begründung das die israelis moslems getötet haben.
Kommentar ansehen
14.07.2006 10:59 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: der angriff auf den libanon ist genauso gerechtfertigt, wie der angriff der nato auf afghanistan. man kann nicht immer auf einen "11. september" warten, bis man terroristen konsequent bekämpft.
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:00 Uhr von Lebman21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rohu: @rohu :
der einzige der hier nicht ganz sauber tickt bist du selbst. Du findest es also korrekt, dass hunderte von unschuldigen Menschen getötet werden. Dass ein ganzes Land, das vor kurzem erst neu aufgebaut wurde komplett zerstört wird. Du meinst allen Ernstes, dass man so bekommt, was man will? Wegen 2 Soldaten? Das glaubst du also wirklich ja? Bist du wirklich so beschränkt? Dann geh und lies deine Bild-Zeitung weiter und wenn du das richtig findest, dann hoffe ich für dich, dass du und deine Anhänger auch irgendwann mal in eine solche Situation kommst, dann sprechen wir uns wieder ...
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:02 Uhr von ogma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lebman: bist du israeli, oder kennst du welche?
Lebst Du in Haifa? Die Stadt wird Pausenlos von der Hisbollah beschossen!
Musst Du Angst um Deine Kinder haben die mit dem Bus zur Schule fahren, die Zwangsrekrutiert werden und zur Armee müssen. Im Schnitt hat jeder Israeli schon mal ein Familienmitglied bei einem Selbstmordanschlag verloren.
Du siehst jetzt Deine Seite und ich kann es verstehen...
Aber bitte verteidige nicht die Hisbollah ...
Das ist eine Gruppe von fanatischen Terroristen .
Die Hibollah hat im übrigen angefangen und gehört zur Regierung des Libanons und stellt Nordisrael unter Dauerbeschuss.
Das interessiert hier auch keinen.
Im Nahen Osten benehmen sich alle Seiten scheiße.
Da gibt es kein Gut und Böse ... Nur eine Spirale der Gewalt ... Wenn nicht ALLE Seiten daran mitarbeiten...
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:05 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiss israel: die araber sollten sich zusammenschließen und israel richtig paroli bieten. aber wenn sagt man das, orrupte arabische diktatoren, die den amerikanern unterstellt sind. deshalb hat die usa kein interesse dort für demokratie.
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:08 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rohu: Nein die Hisbollah macht Slebstverteidigung. Israel ist ein Terrorstaat der nicht die Hisbollah bemkömpft sondern die unschuldigen Leute in die Steinzeit schießt .

Wer so naiv ist und meint Iran brächte keine Atomwaffen , der sieht jetzt warum.

Mit Atomwaffen wäre sowas nicht möglich gewesen.
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:09 Uhr von rohu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lebman/kantonanton/omga: @Lebman:
Du sieht es einseitig. Omga hat es auf den Punkt gebracht.
Ich sagte übrigens, dass Israel es übertreibt.Auch sagte ich, dass ich kein Libanese bin, deshalb ist deine Frage blöd :-P

@kantonanton:
Jaja, die Schweizer...

@omga:
Super Kommentar, schade dass man die nicht bewerten kann!
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:09 Uhr von jesussiegt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Israel reagiert zu spät und zu lasch: Der Fehler Israels liegt daran das es nicht von Anbeginn den Pälistinensern gezeigt hat das es kein Spielball perverser Terroristen ist.

Kein anderer Staat der Welt hätte zugelassen, das auf seinem Gebiet so viele Raketen einschlagen.
Wenn vom Boden Mexikos und Canadas die gleiche Anzahl Raketen eingeschlagen wären gäbe es beide Länder längst nicht mehr.

Außerdem hat Israel in keinem einzigen Fall irgendwelche Agressionen jemals selbst gestartet. Es hat immer nur reagiert, nie agiert.

Peter Schuler
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:10 Uhr von Lebman21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ogma: @ogma:
noch so ein Experte. Ich sage euch immer weider, wenn ihr keine Ahnung habt, dann schreibt bitte nicht irgendeinen Scheiss ok. Das gilt auch für dich ogma. Erklär mal bitte, warum die Israelis hunderte, ja sogar tausende von palästinensischen und libanesischen Gefangenen haben dürfen und keiner sagt oder tut was dagegen. Aber wenn die Hisbollah zwei israelisch-jüdische Soldaten gefangen nehmen, dann haben die das Recht eine ganze Bevölkerung auszulöschen und eine ganzes Land platt zu machen!?!?
Kommen wir zu deinen intelligenten Fragen und Kommentaren: hast du irgendeine Ahnung, wieviele palästinensische Zivlisten und vor allem Kinder tagtäglich getötet werden? Wenn du nicht nur Bild-Zeitung lesen würdest, dann wüsstest du, dass die Menge der Opfer auf der Seite zehnmal höher ist, als auf der jüdischen Seite. Ist ja auch klar: die einen die schmeissen mit Steinen und die anderen kommen mit einer ganzen Armee und zerstören direkt eine ganze Siedlung....
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:11 Uhr von baumbarto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kantonanton: Nur zur Info: Israel ist der einzige, wirklich demokratische Staat in der Region. Israelis sind nicht nur Juden, sondern auch Moslems und Christen.
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:21 Uhr von baumbarto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lebmann21: Der Unterschied ist eigentlich ziemlich klar:

Israel schickt keine mit Sprengstoff bepackten Menschen in eine Stadt, damit diese sich an möglichst belebten Plätzen in die Luft sprengen.
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:41 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@baumbarto: " Der Unterschied ist eigentlich ziemlich klar:

Israel schickt keine mit Sprengstoff bepackten Menschen in eine Stadt, damit diese sich an möglichst belebten Plätzen in die Luft sprengen."

Ach wozu denn auch?

Die haben doch Panzer! Und von deutschen Steuergeldern Subventionierte U-Boote!


Die USA schickten auch keine Selbstmordattentäter in den Irak (naja indirekt schon) und sind sie deshalb "gut"?


Und an ALLE die sagen "Isael reagiert zu lasch!" Hier könnt ihr mitsingen ihr Deppen!

http://www.2xfun.de/...
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:58 Uhr von nonetro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unser geld: unser geld finanziert die israelische armee und wir haben den libanesischen flughafen mit unseren entwicklungsgeldern zerstört... einfach sauber...
Kommentar ansehen
14.07.2006 11:58 Uhr von Finn.W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Jeder Mensch gesunden Verstandes muss doch sowas verurteilen."

Das stimmt, die instrumentalisierung von Teilen der Bevölkerung in Palästina und Libanon durch Terrorgruppen wie Hamas oder Hisbollah ist zu verurteilen.
Genauso wie der Hass, der von konservativen Kräften in Israel geschürt wird. Es gibt sowohl in Israel, in Palästina und dem Libanon viele Menschen die friedlich miteinander Leben möchten/könnten. Schade das einzelne Gruppen auf beiden Seiten und Regime mit eigenen Interessen wie Syrien oder der Iran alle Friedensprozesse torpedieren.

In der Lage, in der sich Isreel befindet, halte ich die aktuellen Reaktionen Israels für übertrieben, aber nachvollziehbar.
Kommentar ansehen
14.07.2006 12:11 Uhr von Atatuerk1881
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: ich glaube ihr verwechselt Libanon mit Palästina.

Die Hisbollah hat keine Raketen abgeschossen sondern als Reaktion für den Einmarsch der Israelis, das einzige was Die Hisbollah gemacht hat war die 2 entführten Soldaten SONST NICHTS !

Und warum ist die Hisbollah terroristisch? weil sie nichts anderes gegenzusetzen hat als ein Guerilla Krieg?
Sorry aber alles was gegen Israel und Usa kämpft mit den Waffen den sie haben und das ist halt zumeist sprengstoff und ihr Körper sind das nicht Terrorristen.

Israel hat im Libanon nichts zu suchen. Ich schäme mich in dieser Hinsicht das Türkei enge Beziehungen mit Israel pflegt. Durch Handels und Militärbeziehungen unterstützt Türkei den Terrorregime Israel.

Und zum Thema demokratisch gewählt....Mahmud Ahmedni...hassenichgesehen wurde demokratisch gewählt. die Hamas wurde ebenfalls demokratisch gewählt !!! in Krisenzeiten braucht man eine Regierung die sich dem Druck nicht beugt und die Interessen des eigenen Landes durchsetzt. Sei es Recht auf ein eigenen Staat oder Atomenergie. Und wenn sie Atombomben haben wollen. Sollen sie es haben. Hat Amerika,Israel Frankreich etc. alle anderen auch. Nur weil Iran Kontra gibt gegen den Amerikanischen Imperialismus. Man möge mir Einseitigkeit unterstellen doch ich kann zwischen gut und böse unterscheiden. Irans Regierung ist böse, die Hamas is auch Böse, doch Amerika und Israel ist Böser und genau deswegen sympathisiere ich mit Mahmund und die Hamas !
Kommentar ansehen
14.07.2006 12:17 Uhr von Der Isses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lebman, kantonanton, atatuerk: "Eine Frage: Bist du Libanese? Oder andere Frage: hattest du schon mal Bekannte und Verwandte im Krieg? ... Du sitzt hier ganz cool vor deinem PC, schreibst irgendeinen Schwachsinn hier rein, wovon du nicht mal den Hauch einer Ahnung davon hast..."

Nein ich bin kein Libanese und hatte auch noch nie Verwandte im Krieg. Ich war jedoch im Kosovo. Was ich da gemacht habe? Dabei geholfen durch Präsenz ethnische Säuberungen und Massaker an Moslems zu unterbinden. Also quatsch mich hier nicht voll.
Soll ich dir mal sagen worauf du wirklich sauer sein solltest. Auf die Typen von der Hisbollah die dein Land in einen Krieg gerissen haben. Denk mal drüber nach oder bist du schon so blind vor Hass auf die Juden? Aber vermutlich hast du genauso viel Interessen an einer Aussöhnung mit den Israelis wie die Hisbollah.


@kantonanton:
"die araber sollten sich zusammenschließen und israel richtig paroli bieten."

Das haben sie meines Wissens schon 3 Mal erfolglos versucht. Besser mal Geschichtsbücher lesen!

@atatuerk:

Warum schreibst du nicht mal eine News über die 312 toten Israelis die im Jahr 2004 ermorded wurden? Oder passt das nicht in dein Weltbild?

"Die Hisbollah hat keine Raketen abgeschossen sondern als Reaktion für den Einmarsch der Israelis..."

Die Hisbollah beschießt schon seit Monaten Israel, hast vermutlich nicht mitbekommen weils nicht auf "Tagesschau.de" stand.

"...das einzige was Die Hisbollah gemacht hat war die 2 entführten Soldaten SONST NICHTS !"

Ganz nebenbei haben sie bei dieser Entführung auch noch 3 israelische Soldaten vom Grenzschutz erschossen und anschließend die Freilassung von 1000(!!!) Häftlingen gefordert. SONST NICHTS!

Refresh |<-- <-   1-25/59   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?