14.07.06 08:10 Uhr
 2.242
 

Nach verbalen Giftpfeilen von Wörns: Metzelders Berater wehrt sich

Nachdem Christian Wörns seinem Dortmunder Kollegen Christoph Metzelder Vertrauensbruch vorgeworfen hatte, giftete nun Metzelders Berater zurück.

Der Berater sagte, dass so etwas nur von einem frustrierten Ex-Nationalspieler kommen könne. Weiter sagte der Berater, dass Wörns lieber Metzelder zu seiner WM-Leistung gratulieren solle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berater, Christoph Metzelder, Metzel
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2006 08:59 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gratulieren? dazu gehört größe.
wo soll wörns die hernehmen?
Kommentar ansehen
14.07.2006 13:01 Uhr von ryder78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SEHE ich auch so: Bin BVB Fan aber was da der Herr Wörns abzieht sollte er lieber lassen und zum wohle des Vereins einfach mal die fresse halten........Kein Bock wieder nicht oben mitzuspielen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?