13.07.06 21:52 Uhr
 3.566
 

Schweiz: An der Ostflanke des Eigers sind über 500.000 Tonnen Fels abgestürzt

Um 20 Uhr am vergangenen Donnerstag war es so weit: Ein Drittel der erwarteten Menge der Felsnase ist auf den Gletscher gestürzt. Am Morgen ging die als Madonna bezeichnete Felsnadel voraus.

Aus dem Berggasthaus Bäregg haben der Wirt und seine Gäste das ganze live verfolgt. Abgebrochen ist die rechte Seite der Felsnase. Laut den Geologen war das vorauszusehen, da dort in den letzten Tagen die meisten Bewegungen waren.

Über Grindelwald schwebte eine Staubwolke und Kurt Amacher, Rettungschef von Grindelwald, erwartet, dass der Rest der zwei Millionen Kubikmeter Fels folgen wird.


WebReporter: trixli
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schweiz, Tonne
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2006 21:46 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem Gotthard ist dies der zweite große Felssturz in den Schweizern Alpen. Nur wurde es hier genug früh bemerkt und Sicherungen vorgenommen.
Weil das Berggasthaus auf der anderen Seite liegt kann es von dem Naturschauspiel profitieren. Es gibt viele Touristen und Ausflügler die nur deswegen dort hingehen.
Kommentar ansehen
13.07.2006 21:57 Uhr von think_twice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon wieder erster: die natur fordert ihren tribut für die zerstörung der atmosspähre,

es werden noch mehr solcher schauspiele kommen,
und diese werde nicht so glücklich ablaufen
Kommentar ansehen
13.07.2006 22:03 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Eiger-NORD-wand? Der Felssturz geschah an der OSTflanke des Eiger--->>> wäre gut, wenn Du das korrigieren lässt :p
Kommentar ansehen
13.07.2006 22:08 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nieder: mit den Alpen!
Kommentar ansehen
13.07.2006 22:13 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nieder: Ja genau, plattmachen den ganzen Scheiss!
Kommentar ansehen
13.07.2006 22:23 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@die Alpenhasser: Lebt ihr gerne in der Wüste?
Überlegt doch mal für was die Alpen sorgen .
Kommentar ansehen
13.07.2006 22:42 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@trixli: die sind nur neidisch, weil sie keine freie Sicht aufs Mittelmeer haben!
Kommentar ansehen
13.07.2006 23:37 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@trixli: Oh ich vergaß....es gibt ne Menge Menschen die keine Ironie verstehen. :)

Deswegen werde ich aber nach wie vor keine Tags setzen. :D

Davon abgesehen, Wüste find ich geil. Schön warm da.
Kommentar ansehen
13.07.2006 23:39 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war aber kein Sack Reis mit dabei, oder? *lol*

Schon erstaunlich, welche Kräfte die Natur aufbringen kann.
Kommentar ansehen
14.07.2006 00:18 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: Diese Kraft nennt sich Gravitation. =:P
Kommentar ansehen
14.07.2006 07:05 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
silenius: ja. ist das etwa eine künstliche kraft? :P da waren wohl fred feuerstein und barney geröllheimer am werkeln :P

es gibt nichts schöneres als die alpen. dieses seichte ödland das sich kohlenpott nennt als beispiel würde ich nicht vorziehen *bibber*
Kommentar ansehen
14.07.2006 15:28 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hammer: 500.000 kubikmeter...und das war nur ein drittel. was ist denn eigentlich mit dem gletscher? den gibt´s wohl nicht mehr?
Kommentar ansehen
15.07.2006 10:15 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vom Sensations- zum Erosions-Tourismus ist es eben nur ein kleiner Schritt ...

/c:
Kommentar ansehen
15.07.2006 21:19 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wohne an der Küste: und hätte gerne einen Privatberg.
Wenn ihr die Alpen also nicht wollt, dann karrt sie doch zu uns an die Nordsee.
Baden im Meer und Skifahren am selben Tag das hätte doch was. ;-)
Kommentar ansehen
17.07.2006 00:30 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wer hat das geroell gewogen? xD
Kommentar ansehen
17.07.2006 08:06 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mattenR: sagt die Länge*breite*tiefe etwas?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?