13.07.06 14:51 Uhr
 619
 

Russland: Topol-M-Raketenkomplexe sollen die Stärke Russlands erhöhen

Da die russische Stärke auf ihrem nuklearen Arsenal fußt, werden bis 2015 69 Topol-M-Raketenkomplexe gekauft, teilte der Verteidigungsminister Sergej Iwanow mit. Besonders die Betriebe in Wolgograd seien von größter Bedeutung.

Die Betriebe in Wolgograd sind mitverantwortlich für die Wartung und Erbauung der Topol-M-Raketenkomplexe. Auch die Erhöhung der Schlagkraft der Landstreitkräfte liegt mit in den Händen der Wolgograder Betriebe.

Außerdem bauen diese Betriebe auch andere militärische Sachen wie z. B. mobile Startrampen.


WebReporter: nYa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Rakete, Stärke
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Umfrage zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib
Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?