13.07.06 13:53 Uhr
 75
 

Berlin: Ethikrat spricht sich gegen Sterbehilfeorganisationen aus

Der Ethikrat hat in einer Empfehlung geäußert, dass man Angehörige von todkranken Menschen, die sich für Selbstmord entschieden haben und den auch durchgeführt haben, nicht bestrafen soll.

Die Empfehlung wurde in Berlin veröffentlicht. Zugleich wendet sich der Ethikrat gegen eine Zulassung von Sterbehilfeorganisationen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Sterbehilfe
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einigung im Shutdown-Streit - Haushaltssperre aufgehoben
Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?