13.07.06 14:00 Uhr
 1.839
 

Formel 1-Technik im Caparo T1: 500 PS und 500 Kilogramm

Ein neuer Extrem-Renner kommt auf den Markt. Da er über Beleuchtung, Schutzblenden und Rückspiegel verfügt, hat er sogar eine Straßenzulassung bekommen. Beim T1-Projekt wurden nur leichte Stoffe verwendet.

Am Heck befindet sich ein V8-Motor mit 2,4 Litern Hubraum. Dieser soll über 500 PS verfügen und schafft somit eine Beschleunigung auf 100 km/h in 2,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 320. Der Spritverbrauch soll bei unter neun Litern liegen.

Am 20. Juli wird der Caparo T1 auf der London Motor Show zu sehen sein. Ende 2006 werden voraussichtlich die ersten Exemplare ausgeliefert. Es wird aber leider nur 25 Exemplare geben, und der Preis soll 220.000 € betragen.


WebReporter: Spöröt
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Formel 1, Formel, PS, Technik, Kilogramm
Quelle: auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2006 13:56 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr PS als Kilo :-O Das ist schon heftig. 2,5 Sekunden auf 100 errinert eher an Rennmotorräder.
Fazit: Geiles Auto.
Kommentar ansehen
13.07.2006 14:33 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erster Gedanke: der Autor kann nicht rechnen aber der zweite Gedanke ist der Richtige:
Der Autor kann nicht schreiben :-O
Kommentar ansehen
13.07.2006 14:37 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mistake: Was?!?
Kommentar ansehen
13.07.2006 14:49 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spöröt: Net drüber nachdenken. War nur irgend so ein Wichtigtuergefasel...
Kommentar ansehen
13.07.2006 15:44 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtigtuergefasel: In der Überschrift:
"500 PS und 500 Kilogramm"

Meinung des Autors:
"Mehr PS als Kilo" -> nicht rechnen können

In der Quelle:
"Sensationelle 500 PS stehen hier _weniger_ als 500 Kilo Gewicht entgegen" -> nicht schreiben können
Kommentar ansehen
13.07.2006 17:26 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was sind rennmotorräder..? das packen die "normalen" auch schon. Aber das schmälert natürlich nicht die Werte dieses Wagens...:o)

Aber wozu immernoch so schnelle Autos mit "grossem" Verbrauch gebaut werden, daß entzieht sich vollkommen ´meiner´ Logik. Zum Einen: Wo & wann will man das fahren ? Zum Anderen: Diejenigen, die sich das leisten können, so ein Auto zu unterhalten, können sowieso kein Auto fahren (siehe den Großteil der 911`er-Fahrer auf der Autobahn bei Regen...:o)
Kommentar ansehen
13.07.2006 17:54 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kolleschtoff? Isch det au aus Kolleschtoff wie de Nanoröhrles? :)
Kommentar ansehen
14.07.2006 09:31 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hässlich und gefährlich: ein crash und tot

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?