13.07.06 10:18 Uhr
 247
 

Fußball/Testspiele: Ahlen holt Remis gegen BVB

Nicht überzeugen konnte in einem Testspiel Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund. Gegen den Zweitliga-Absteiger LR Ahlen kam das Team von Trainer Bert van Marwijk nicht über ein 2:2 hinaus.

Dortmund spielte noch ohne acht WM-Teilnehmer, auch Kapitän Christian Wörns fehlte. Die Treffer für den BVB erzielten Delron Buckley und Sebastian Tyrala.

Einen Sieg konnte Ligakonkurrent Arminia Bielefeld feiern. Bei 3:0 beim Oberligisten SpVgg Erkenschwick trafen Ioannis Masmanidis, Markus Bollmann und Marcio Borges.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Test, Borussia Dortmund, Testspiel, Ahlen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2006 08:18 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin nicht ganz so sicher, welche Rolle der BVB in dieser Saison in der Bundesliga spielen kann. Mir scheint, dass der UEFA-Cup ein sehr hohes Ziel ist.
Kommentar ansehen
13.07.2006 11:09 Uhr von rigo23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Es fehlen 9 (!) Stammkräfte u.a Degen, Kehl, Metzelder, Valdez, Odonkor, Smolarek und wie zu lesen auch Wörns. Also wenn alle fit sind und das Kollektiv, wie letzte Saison, funktioniert ist der UEFA-CUP realistisch, wenn nicht sogar mit ein bisschen Glück noch mehr geht.
Kommentar ansehen
13.07.2006 11:35 Uhr von frozone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@author: Erstmal ist Dortmund in der Vorbereitung, zu dem fehlen wichtige Spieler. Wer achtet ernsthaft in der Vorbereitung auf ergebnisse? Keiner.
2tens, hauptsache Buckley trifft, das is doch schon nen riesenerfolg.
Wichtig wird es erst am 1ten Bundesligaspieltag.
Kommentar ansehen
13.07.2006 11:35 Uhr von Koecki.net
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RW Ahlen nicht LR Ahlen: Der Verein heisst jetzt Rot Weiß Ahlen.. der hat sich umbenannt!
Kommentar ansehen
13.07.2006 14:55 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Einschätzung der Stärke vom BVB beruht nicht auf dem 2:2 gegen Ahlen sondern darauf, dass ich Bayern, den HSV, Werder Bremen, Schalke 04 sowie Leverkusenv und das obligatorische Überraschungsteam der Saison vor dem BVB sehe.
Kommentar ansehen
13.07.2006 18:57 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: Vielleicht schafft der BVB es in den UEFA-Cup, aber da müssen sie schon über sich hinauswachsen.
Kommentar ansehen
13.07.2006 23:19 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UEFA-Cup ist ein hoch gestecktes Ziel.Aber das kann die Borussia durchaus schaffen.Der Kader,das Stadion und die besten Fans wo gibt sprechen für sich.
Das Sytem von 4-3-3 auf 4-4-2 umzustellen ist ok.Hat ja die WM gezeigt das meist durch eine bessere Defensiv-Taktik gewonnen wird,leider.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?