13.07.06 08:04 Uhr
 106
 

Commerzbank plant weiter zu expandieren

Commerzbank-Vorstand Martin Blessing kündigte im "Handelsblatt" an, dass man sich nach weiteren Zukäufen umsehen werde.

Erst vor einem halben Jahr hat die Commerzbank die Eurohypo für 4,5 Milliarden Euro übernommen. Dadurch wurde die Commerzbank zweitgrößte deutsche Bank. Durch die Fusion fielen 450 Arbeitsplätze in der Kreditbearbeitung weg.

Das "Handelsblatt" berichtet, dass die Commerzbank wahrscheinlich Interesse an 98 Filialen des Konsumentenkreditspezialisten Norisbank hat.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Commerzbank
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidialamt stellt Außenminister bloß: Keine Gespräche mit Nordkorea
Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?