12.07.06 16:27 Uhr
 451
 

Microsofts Textprogramm "Word" mit neuen Unsicherheiten

Wieder wurde ein neuer Bug in dem Microsoft-Office-Programm "Word" gefunden und von Microsoft für die "Word"-Versionen 2002 und 2003 bestätigt.

Diesesmal handelt es sich um einen Fehler in "Word", durch den Hacker die Exportfunktion "LsCreateLine" ausnutzen können, um Codezeilen einzubringen, welche neben dem Abstürzen des Programms auch dem Hacker die Kontrolle über den PC geben können.

Noch ist kein Bugfix in Aussicht. Experten raten OpenOffice zu nutzen, dort werden Bugs meist schnell durch die Community beseitigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: L.Berto
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sicherheit, Word, Unsicherheit
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2006 16:23 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub zwar, das das nur aufgebauscht wird und sich wohl kaum ein Hacker die Mühe machen wird auf diese Art den Computer anzugreifen, andererseits bestärkt mich diese News wieder darin, dass Microsoft scheinbar zu wenig für die Sicherheit seiner Kunden tut.
Kommentar ansehen
12.07.2006 19:53 Uhr von simonl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das denn für ein Workarround? "Experten raten OpenOffice zu nutzen, dort werden Bugs meist schnell durch die Community beseitigt."
mag ja sein dass das im Allgemeinen ein guter Tipp ist, aber wenn ein Anwender auf Word beharren will/muss ist das nicht gerade ein guter Tipp wie man diese Sicherheitslücke am besten behandelt. ein guter tipp wäre so was wie "keine fremden word-dateien öffnen".
Ausserdem heisst es in der Original-News nicht "Experten", sondern "die Redakteure von PC Professionell" ... was auch noch ein kleiner Unterschied ist.

Sorry aber wie du´s dargestellt hast klingt das sehr nach meinungsmache.
Kommentar ansehen
12.07.2006 20:38 Uhr von pepsidose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.doc: Open Office kann doch auch word formate (.doc, .rtf) also ist es sehr wohl ein Rat...
Kommentar ansehen
12.07.2006 23:18 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OpenOffice.org kann auch Word-Dokumente darstellen. Leider stellen sie bei mir ein paar Word-Dokumente nicht 100% genau.Mal sind die Bilder nicht an ihren Plätzen, Listeneinträge stimmen nicht immer - vor allem die Listenstrukturen.

Für mich ist die "Import-Funktion" Word-Dokument noch nicht ganz ausgereift. dh, wenn man unter OpenOffice arbeitet, dann soll man das Dateiformat *.odt nehmen.

Solange diese Eigenschaften nicht 100% funktioniert, werde ich Word UND OpenOffice nutzen.
Kommentar ansehen
13.07.2006 00:14 Uhr von realnircser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pepsi und co: Es geht als Argument nicht darum, das Word ersetzbar ist(wie hier z. B. dass es *.doc-Dateien öffnen kann) oder nicht, sondern darum das es allgemein kein guter Rat ist, auf Konkurrenz-Produkte zu verweisen, weil damit ein Beweisgrund dargelegt wird, die aber nicht günstig für eine news ist.
Kommentar ansehen
13.07.2006 01:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man man man: das mit den sicherheitslücken ist schon so richtig nervig. jeden tag was anderes, nach jedem patch was neues...NERV
Kommentar ansehen
13.07.2006 11:35 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nutze sche eine ganze Zeit kein Word mehr,Open Office reicht um mal einen Brief zu schreiben .
Kommentar ansehen
14.07.2006 20:00 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es ehrlich gesagt lächerlich, einem 17-jährigen Schüler zu unterstellen, er wolle eine Firma oder ein Produkt schlecht machen um vielleicht damit eigene Interessen zu vertreten... Das könnte ich auch unter "Meinung des Autors". Aber auf ssn darf man ja leider nichts positives über ein Produkt schreiben, was ein anderes Produkt schlechter darstehen lässt.
Ich sag nur Windows vs. Linux...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?