12.07.06 13:05 Uhr
 356
 

USA: U-Bahn-Unglück in Chicago

Am frühen Morgen ist eine U-Bahn in der US-Metropole Chicago verunglückt. Der hintere Teil einer aus acht Waggons bestehenden U-Bahn ist entgleist, unter den Waggons brach ein Feuer aus.

Ob die Entgleisung Ursache für das Ausbrechen des Feuers war oder umgekehrt ein Feuer Ursache für das Entgleisen ist, ist zur Stunde noch nicht geklärt.

Unter den Fahrgästen brach Panik aus. 120 Personen mussten mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Hinweise auf einen Terroranschlag gibt es nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bahn, U-Bahn, Unglück, Chicago
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an
Hessen: Mann auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2006 13:14 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn in Amerika: in irgendeiner Weise ein Unglück passiert, war es IMMER ein Terroanschlag!
Indizien die dafür sprechen?
Vor haargenau 8 Tagen war der Unabhängigkeitstag.
Bush ist in Deutschland
Clueso hat ein Song namens Chicago raugebracht
und Italien ist Weltmeister!
Kommentar ansehen
12.07.2006 13:15 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och menno: es werden sich doch sicher irgendein paar Hinweise (er)finden lassen um das Ganze wieder den Terroristen in die Schuhe schieben zu können.
Kommentar ansehen
12.07.2006 16:37 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohl eher veraltete Technik: Das ist dann eher auf veraltete Technik zurückzuführen und deren unfachgemäßer Wartung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?