12.07.06 13:05 Uhr
 357
 

USA: U-Bahn-Unglück in Chicago

Am frühen Morgen ist eine U-Bahn in der US-Metropole Chicago verunglückt. Der hintere Teil einer aus acht Waggons bestehenden U-Bahn ist entgleist, unter den Waggons brach ein Feuer aus.

Ob die Entgleisung Ursache für das Ausbrechen des Feuers war oder umgekehrt ein Feuer Ursache für das Entgleisen ist, ist zur Stunde noch nicht geklärt.

Unter den Fahrgästen brach Panik aus. 120 Personen mussten mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Hinweise auf einen Terroranschlag gibt es nicht.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bahn, U-Bahn, Unglück, Chicago
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe
Urteil: Asylbewerber erhält für Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2006 13:14 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn in Amerika: in irgendeiner Weise ein Unglück passiert, war es IMMER ein Terroanschlag!
Indizien die dafür sprechen?
Vor haargenau 8 Tagen war der Unabhängigkeitstag.
Bush ist in Deutschland
Clueso hat ein Song namens Chicago raugebracht
und Italien ist Weltmeister!
Kommentar ansehen
12.07.2006 13:15 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och menno: es werden sich doch sicher irgendein paar Hinweise (er)finden lassen um das Ganze wieder den Terroristen in die Schuhe schieben zu können.
Kommentar ansehen
12.07.2006 16:37 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohl eher veraltete Technik: Das ist dann eher auf veraltete Technik zurückzuführen und deren unfachgemäßer Wartung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?