11.07.06 16:58 Uhr
 677
 

Niedersachsen: Ausnahmegenehmigung für überlange LKW

Das niedersächsische Wirtschaftsministerium hat an zwei Firmen eine Ausnahmegenehmigung erteilt, nach der diese Firmen überlange LKW einsetzen dürfen.

Bislang ist die zulässige Gesamtlänge für Sattelzüge auf 16,5 Meter begrenzt. Bei LKW mit Anhänger sind es 18,75 Meter.

Mit der Ausnahmegenehmigung dürfen die Firmen an den Sattelzügen einen Anhänger befestigen. Somit haben sie eine Gesamtlänge von 25 Metern. Die so genannten GigaLiner werden zwischen Wolfsburg und Emden und Meppen und Hannover fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: LKW, Niedersachsen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2006 17:05 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Maximal-Last?
40t? 60t? 100t?
Kommentar ansehen
11.07.2006 17:14 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flüsterpost: Tja, so lange hier ein Ticker vom anderen abschreibt bleiben die Details halt auf der Strecke.
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
11.07.2006 18:21 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: auf die zwei meter ist es doch nun wirklich nicht mehr angekommen.
Kommentar ansehen
11.07.2006 21:43 Uhr von realfortran
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mathe: 25-18,75= 6,25 und nicht 2m

mathe 6, setzen....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?