11.07.06 15:49 Uhr
 1.895
 

Kalifornien: Mutter von Drillingen bekommt Vierlinge

Die 40-jährige A. Magdaleno hatte schon zwei Töchter (heute 15 und 18 Jahre alt) zu versorgen, als sie vor drei Jahren Drillinge zur Welt brachte. Letzte Woche gebar sie laut nbc4.tv, einem US-amerikanischen Fernsehsender, noch einmal vier Kinder.

Den Vierlingen (zwei Mädchen, zwei Jungen) geht es gut, sie hatten bei der Geburt alle ein Gewicht von zwei Kilogramm. Vor der Geburt ihrer Drillinge hat die Mutter ihre Fruchtbarkeit behandeln lassen. Die Vierlinge sind aber natürlich entstanden.

Laut der Ärztin K. Shaw ist nur jede 80.000-ste Geburt ohne Fruchtbarkeitsbehandlung eine, die Vierlinge hervorbringt. Die Vierlinge kamen acht Wochen früher als geplant per Kaiserschnitt auf die Welt und dürfen in zehn bis 20 Tagen nach Hause.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Kalifornien, Vierling
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2006 14:45 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist echt krass... einmal Drillinge oder Vierlinge ist schon echt hart, aber jetzt 9 Kinder... Hoffe die Frau hat viel Unterstützung, denn mit 3 Dreijährigen und 4 Babys kommt viel Arbeit auf..!
Kommentar ansehen
11.07.2006 17:19 Uhr von Zipstah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tyoa wa. Passiert. :) Ich frag mich nur, warum ich, wenn ich schon 5 Kinder habe, nochmal unbedingt welche brauche. -.- Naja, sie muss es ja wissen...
Kommentar ansehen
12.07.2006 00:08 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: dann mal viel spass mit der gross Familie. Aber sie ist bestimmt gluecklich mit jedem Kind das sie hat.
Kommentar ansehen
12.07.2006 01:10 Uhr von soku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm die kann mir nix, hab straight flush! :)
Kommentar ansehen
12.07.2006 08:14 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was eine Gebährmaschine Mein Sohn war 2,5 KG schwer und das hat meiner Frau an Anstrengung auch schon gereicht - aber 8 KG Babys?!?

Ja, kamen bestimmt nicht natürlich auf die Welt, aber auch vorher schon das rumschleppen von einem solchen Gewicht ist eine Tortur.







Kommentar ansehen
12.07.2006 11:46 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh... Gott Kinder sind zwar mit das Schönste, was es auf dieser Welt gibt aber das...
...ich wünsche der Frau und ihrem Mann viele gute Nerven und Geduld mit ihrer Rasselbande...
Kommentar ansehen
12.07.2006 16:19 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zenon: Na, dann hoffe ich mal, dass deine Kinder geboren und nicht gebohrt wurden /*korinthenkackermodus off*/
Kommentar ansehen
13.07.2006 06:39 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte sie: alle sieben auf einmal bekommen, wäre das bestimmt einfacher. Ich weiß nicht, ich weiß nicht...
Kommentar ansehen
15.07.2006 17:35 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird hart: ich moechte nicht in ihrer haut stecken, aber ihre toechter koennen ja helfen.
Kommentar ansehen
18.07.2006 22:12 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist der blanke Wahnsinn... Da hat sie ja bald eine ganze Fußballmannschaft zusammen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?