11.07.06 11:08 Uhr
 1.293
 

Koblenz: Keine Freude am Einkaufen - Rentner von Polizei gesucht

Am Freitag wollte eine 83-Jährige mit ihrem Ehemann einen Einkaufsbummel durch Koblenz unternehmen. Der Rentner war plötzlich nicht mehr auffindbar, so dass seine Gattin eine Vermisstenanzeige bei der Polizei aufgab.

Die Polizisten wurden schnell fündig. Der 89-Jährige hatte sich bereits nach Hause begeben, weil er keine Freude mehr am Shopping hatte. Er gab seiner Frau das Versprechen, sich mit einem auswärtigen Essen zu entschuldigen.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Rentner, Kauf, Einkauf, Koblenz, Freude, Einkaufen
Quelle: www.szon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe
Urteil: Asylbewerber erhält für Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2006 11:12 Uhr von Vampy32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wo sind jetzt die ganzen Mädles die sagen "Typisch Mann"?


*duck*
Kommentar ansehen
11.07.2006 12:25 Uhr von madasa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha. Gab es nicht einmal eine Regelung, dass Vermisstenanzeigen erst 24 Stunden nach dem Dingens-Pups nachgegangen wird?

Oder ist das US-Fernseh-Verblödung meinerseits? =)
Kommentar ansehen
11.07.2006 12:58 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
madasa: ja, sieht so aus. Bei Kindern und Menschen die hilflos sein könnten geht das sofort. Oder fändest du es gut wenn nach deiner 2-jährigen Tocher erst ein Tag später gesucht wird? Glaub nicht alles was im Fernsehen gezeigt wird.
Kommentar ansehen
11.07.2006 13:42 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, So sind alte Männer halt
Stur, zickig und dickkäpfig :D

Aber er wills ja wieder gut machen^^
Kommentar ansehen
11.07.2006 14:36 Uhr von Matze37
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: find den titel irreführend....
dachte zuerst die Polizei würde den Retner suchen, weil er keine Lust am Einkaufen hat und das strafbar ist ;)
Kommentar ansehen
11.07.2006 21:40 Uhr von Vaikless
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ madasa: ne glaube du hast recht aber bei rentnern haben die wohl ne ausnahme weil die ja nicht weit kommen können^^
Kommentar ansehen
12.07.2006 12:17 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is schon interessant, wie sich die Charaktere von Männlein und Weiblein im Laufe der Jahre verändern, bzw. vertauschen. In jüngeren Jahren sind es zumeist Mädels/Frauen die dickköpfig, zickig und stur sind... Genau umgekehrt ist es dann wenn sie älter werden.

Zur News: Recht hat er irgendwo trotzdem, ab nach Hause und WM schauen, wups, die is ja schon vorbei... dann lieber so ein Bier aufmachen und wegzechen...
Kommentar ansehen
12.07.2006 14:16 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh je: >In jüngeren Jahren sind es zumeist Mädels/Frauen die dickköpfig, zickig und stur sind... Genau umgekehrt ist es dann wenn sie älter werden.<

da kann sich meine freundin ja auf was gefasst machen :-))

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?