10.07.06 21:31 Uhr
 4.272
 

Laserdiodenknappheit durch Playstation 3

Durch die Einführung der PlayStation 3 gibt es Knappheit der für Blu-ray Laufwerke wichtigen blauen Laserdioden. Da Sony, neben Nichia einziger Hersteller solcher Dioden, ein Großteil seiner Produktion selbst braucht, gibt es eine Lieferknappheit.

Da der technische Aufwand für die Herstellung sehr groß und die Ausbeute gering ist, zeigen sich Hersteller optischer Laufwerke besorgt über die Verfügbarkeit von Produkten, die über Blu-ray Technik verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robbie_68
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Laser
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2006 21:45 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diode nicht = Laserdiode

es sind 2 vollig unterschiedliche bauteile.

bei fragen = Wikipedia.de , da steht sicher mehr drüber.
Kommentar ansehen
10.07.2006 21:58 Uhr von robbie_68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ pinok: so unterschiedlich sind die gar nicht...
funktionieren nach dem gleichen prinzip, nur dass die LED in Flußrichtung halt Licht emitiert, mehr nicht. Und wer auf die Idee kommt, dass da ne normale Diode nicht vorhanden ist, dem ist nich zu helfen ;)
Ist doch klar, dass es sich um eine Laser-Diode handelt, nur ist die herstellung blauer Dioden halt schwieriger als bei Roten, weil ein anderer halbleiter verwendet wird ;)
Kommentar ansehen
10.07.2006 22:03 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dioden einfach durch idioten erstetzen, davon gibt es doch auch hier
mehr als genug ---ooOOo-----"(_)"-----oOOoo---

no,j/k

zum thema....
das wär doch eigentlich auch voraussehbar gewesen, dass man mehr von den bauteilen braucht???
Kommentar ansehen
10.07.2006 22:18 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Robby: jetzt verwechselst du die Leuchtdiode (LED=Light Emitting Diode) mit der Laserdiode :-( mein gott, nutz mal Wiki.

glaubs mir die news ist so total falsch!
Kommentar ansehen
10.07.2006 22:18 Uhr von eini1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbsterkenntniss Wie robbie_68 schon bemerkt hat sind die Dinger verdammt schwierig herzustellen.
Blos weil man mehr braucht kann man nicht einfach welcher her Zaubern. Produktionsanlagen um/aufzubauen dauert üblicherweise Monate und bis vor kurzem war nicht mal sicher ob die PS3 aufgrund der Entwicklungsverzögerungen, auch bei den Laserdioden, überhaupt Blu-Ray einsetzen wird.

Außerdem tut sich Sony ja selbst einen Gefallen wenn sie den Marktpreis der eigenen Bauteile steigern. Ist eing ganz netter Synergie-Effekt bei dem Billanzschreck PS3.
Kommentar ansehen
10.07.2006 22:40 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pinok: Sooo falsch ist se auch wieder nicht, schließlich brauchen sie ja auch Dioden fürs An-Aus-Licht ;)
Kommentar ansehen
10.07.2006 22:43 Uhr von Ho.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch gut: wenn die dinger sehr knapp sind, könnte sich ja mal ne firma um die herstellung kümmern und so neue arbeitsplätz schaffen ;)
Kommentar ansehen
10.07.2006 23:28 Uhr von NaSenHaArschNeider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist nicht das gleiche Der titel ist wirklich falsch und irreführend. Blaue Laserdioden
sind sehr neu und die Verfahren noch nicht ausgereift, deshalb
gibt es Probleme.
Dioden bekommt man für ein paar cent das Stück ohne
probleme und immer.
Kommentar ansehen
11.07.2006 01:45 Uhr von JFranklin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erfinder: Habe mal wo gelesen, dass Nichia die blaue Laserdiode erfunden hat.
War der einzige, der eine damals unbeachtete Technik einsetzte. Soviel ich noch weis Gallium-Arsenid im Gegensatz zu Silizium. Seine Begründung war, dass wenn es mit der von den großen favorisierten Technik geht, dann hat er sowieso einen uneinholbaren Entwicklungsrückstand. Seine Technik stellte sich als zielführend heraus und noch während seiner Forschung schwenkten die anderen auch auf Ga-As ein konnten ihn aber nicht mehr einholen.
Daran erkennt man, dass es für diese Technologie nicht wirklich viele Produzenten gibt.

@Ho.B:
Die Herstellung scheint so schwer zu sein, dass das fast niemand schafft. Zusätzlich müssen blaue Laserdioden eine wesentlich höhere Kristallqualität besitzen als Leuchtdioden um überhaupt zu funktionieren.
Kommentar ansehen
11.07.2006 04:58 Uhr von hoffenkerlchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit:xmaryx]
Kommentar ansehen
11.07.2006 07:33 Uhr von patri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage mich ernsthaft: , was das mit dem Thema zu tun hat oO
Kommentar ansehen
11.07.2006 07:58 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pinok:Zitat: Die Laserdiode ist eine der Leuchtdiode verwandtes Bauteil (Wikipedia). Noch Fragen?
Kommentar ansehen
11.07.2006 09:43 Uhr von Kacknoob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hoffenkerlchen: 1. Multikulti ist zum scheitern verurteilt
Glaube ich nicht. Aber selbst wenn. Es ist auch nicht mehr umkehrbar. Diese Menschen leben nun unter uns und wir sollten gemeinsam das beste daraus machen.

2. Italiener sind Schwalbenkönige und haben den WM Titel nicht verdient (rein spielerisch)
... aha... na wenn du das sagst.

3.Moscheen in Deutschland sind unerwünscht
Von wem? Du hast den Slogan Du bist Deutschland wohl etwas zu wörtlich genommen. Moscheen gibt es schon seid einigen Jahrzehnten in DE. Der Einwand kommt ein bisserle spät.

4.Ausländerarbeitslosigkeit und Ausländerkriminalität sind zu hoch
ähm... stimmt... aber lass mich mal was versuchen... copy, paste, del...

Arbeitslosigkeit und Kriminalität sind zu hoch...

und nochwas... Wasser ist nass.

Cu
Kacknoob
Kommentar ansehen
11.07.2006 13:05 Uhr von NaSenHaArschNeider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel immer noch falsch! Auch Laserdioden sind nicht knapp, nur die blauen sind
es....^^
Kommentar ansehen
11.07.2006 17:25 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kacknoob: Der Typ ist längst schon gesperrt bzw. gelöscht, ich frage mich, was Ausländer, WM, Arbeitslosigkeit mit Laserdioden zu tun haben.
Kommentar ansehen
11.07.2006 18:17 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blueray geistert doch schon seit jahren: durch die medien....
da hätten die firmen sich ja eigentlich
schon früher auf den erhöhten bedarf der
blauen dioden einstellen können.
Kommentar ansehen
11.07.2006 21:38 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HasenNaarSchneider: Korinthenkacker ... :)
Kommentar ansehen
11.07.2006 23:03 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: nein du hast es noch immer nicht verstanden

es gibt die Laserdiode, die LED und die normale Diode (auch Halbleiterdiode gennant), die den strom nur in eine richtung rein lässt.

diode hat nichts direkt mit licht zu tun, sie zeichnet nur aus dass sie 2 pole hat auf einer seite eine anode, auf der anderen seite eine kathode
Kommentar ansehen
12.07.2006 00:52 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute werbung =): Na, das hört sich doch an sich schon genau so gut an wie die News letztens "zu viele Windows Vista Beta downloads können das I-net lahmlegen".
Mal ganz ehrlich, die planen seit ein paar Jahren die Herstellung der Konsole, der release ist grob umrissen (also welches Jahr war schon denkbar) und das sie die blauen Laserdioden brauchen, war auch ersichtlich.
Aber nein...die ganzen Produktmanager und Herstellerfirmen leben fröhlich in den Tag hinein, so nach dem Motto "Horst, die Dioden werden plötzlich knapp!" "Joa mei..kann aba net mea machen" "Verdammt, dann gibt´s wohl heut´ ´nen Lieferengpass" ^^

Oder so ähnlich *g*
Kommentar ansehen
12.07.2006 07:40 Uhr von Jarfar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfache Lösung: Man nehme die Politiker und färbe sie Blau ein damit ist eine feine Lösung vorhanden. Und wer dann eine PS3 hat und nicht mit den machenschaften zufrieden ist kann auf die PS3 kloppen. Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun aber bei manch Politiker kann man glauben das man ihnen das Hirn weggelasert hat.
Kommentar ansehen
13.07.2006 12:54 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pinok: Ich weiss sehr gut was eine Diode, was eine "Light Emitting Diode" und was eine Laserdiode ist. Das Korinthenkacker war auf "die blauen sind rar" gemünzt.
Eine Diode ist ein Bauteil, das Strom nur in einer Richtung durchlässt. Das tut auch eine LED, allerdings leuchtet die dann. Dann gibt es noch Zener-Dioden, die Strom erst ab einer bestimmten Spannung durchlässt, wird benutzt für Spannungsstabilisierung in (älteren) Netzteilen.
Ein netzwerk aus 4 Dioden kann zu einem sog. Graetz-Gleichrichter geschaltet werden, um bei der Gleichrichtung beide Halbwellen des Wechselstromes auszunutzen.
Kommentar ansehen
14.07.2006 19:43 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozapp: ich merke grad das ich dich mit dem WebReporter beim letzten beitrag verwechselt habe.

ja du hast schon recht....

es ging nur darum die unwissenden etwas aufzuklären, etwas bildung schadet nie oder ?

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?