10.07.06 20:12 Uhr
 875
 

Seat León FR mit 170 Diesel-PS

Vom Autohersteller Seat kommt ein neuer León FR auf den Markt. Dieser hat 170 PS und soll daher auch Fahrer ansprechen, welche ein sportliches Auto haben wollen. Der León FR soll dem Golf GTI Konkurrenz machen.

Der León FR hat eine 0-100 Beschleunigung von 8,2 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 214 km/h bei einem Gewicht von 1.331 kg. Der Wagen hat eine sehr umfangreiche Serienausstattung und einen geringen Verbrauch, was die Kosten gering hält.

Der Grundpreis beträgt 24.690 €. Dazu gibt es noch genügend Features, für diejenigen, denen die Serienausstattung nicht reicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spöröt
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Diesel, Seat
Quelle: autonews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2006 20:07 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr hübsches Auto, welches man noch sehr gut äußerlich tunen kann, sieht aber auch so hübsch aus. Die Serienausstattung ist echt gut.
Kommentar ansehen
10.07.2006 21:24 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir so vorstelle: was mein TDI mit 90 PS für nen Anschub hat, wie geht das dann erst mit 170PS zu Werke...

Ist aber wohl ein 2Liter-Motor, denke ich?
Kommentar ansehen
10.07.2006 22:58 Uhr von germanxdevil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
170 ps: 170 ps, 214kmh und 8,2 auf 100...das liest sich ja wie nen Albtraum...

wie geht das denn? mit angezogener handbremse?
Kommentar ansehen
11.07.2006 10:06 Uhr von Artaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leon, ich fahre selber den neuen Leon, zwar nur mit der 100PS Dieselmaschine, aber auch damit geht die Karre schon verdammt gut ! Muss mit nochmal 70PS mehr abgehen wie Sau ! Nicht zu vergessen ist, das es a sowohl innen als auch von aussen nen verdammt schickes Auto ist und b die Ausstattung die verarbeiteten Materialien und auch die Verarbeitung sehr gut ist. Wenn ich das mal so mit dem 5er Golf und dem dazugehörigen Preis vergleiche kann ich nur sagen, der Leon ist momentan in dem Segment in der Preis Kategorie (meiner kostete 22000) so mit das beste was zu bekommen ist.
Kommentar ansehen
11.07.2006 13:40 Uhr von G-T-I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@germanxdevil: das ist ganz normal von den Werten!

Einem Diesel fehlt nunmal ab 4700 Umdrehungen der Ladedruck. und du musst einmal mehr schalten als bei einem Benziner das kostst halt Zeit.

Dafür hast du auch nur einen verbrauch von im Schnitt ca. 6,8 Litern bei sportlicher Fahrweise.

und ich kann bestätigen das zwischen 2000 und 4000 so ein Diesel richtig Dampf macht!!!! Vor allem bei 3 litern Hubraum und 220 PS !!!
Kommentar ansehen
11.07.2006 23:22 Uhr von Spöröt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: Ja du hast recht, es ist ein 2-Liter-Motor
Kommentar ansehen
12.07.2006 23:46 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja mir gefällt der Leon nicht so.... wenn das Design noch etwas verbessert wird, dann passt dat schon.... und der Grundpreis könnte etwas gesenkt werden!
Kommentar ansehen
13.07.2006 09:00 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade eigentlich, der alte Leon hat so gut ausgesehen - das war eine radikale Verschlimmbesserung!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?