10.07.06 19:25 Uhr
 343
 

USA: Kräftiger Anstieg der Großhandelslagerbestände

Die Großhandelslagerbestände in den Vereinigten Staaten sind nach Angaben des US-Wirtschaftsministeriums im Mai unerwartet stark um 0,8 Prozent im Vergleich zum Vormonat gestiegen.

Auch die Umsätze im Großhandel stiegen im Mai, ähnlich wie im April, um 1,6 Prozent.

Ökonomen hatten mit weniger guten Werten gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Anstieg
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2006 19:23 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, dass in den USA die Wirtschaft einigermaßen läuft. Für Deutschland wäre dies auch wünschenswert.
Kommentar ansehen
10.07.2006 19:41 Uhr von Generalstreik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu diese "News"? Lagerbestände schwanken nun einmal, deshalb muss man doch nicht unbedingt hier ne News einstellen! Dann kann man doch 100 solcher Meldungen am Tag machen. Besonders mit einer Überschrift - die nicht so von Rechtschreibfehlern gebeutelt ist.

UUps...Ein Sack Reis in China umgefallen....ich glaub ich mach mal ne News, der Bestand hat sich ja geändert.
Kommentar ansehen
10.07.2006 19:45 Uhr von Ampelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@generalstreik - volle zustimmung: Übrigens: Ich glaube, es ist noch ein Sack umgefallen!
Kommentar ansehen
10.07.2006 20:20 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xxx triple reis: mist, habe soeben telefonisch in erfahrung gebracht das die katastrophe perfekt ist. 3 säcke gleichzeitíg umgefallen, börse deswegen ins unermessliche gesunken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?