10.07.06 17:50 Uhr
 324
 

Lörrach: Schlange im Ehebett - Schwangere Frau musste vor Schreck ins Krankenhaus

Im baden-württembergischen Lörrach wurde ein Ehepaar unsanft aus dem Schlaf gerissen, als eine Kornnatter, eine ungiftige Würgeschlange, in deren Bett krabbelte.

Die Frau, die zudem noch schwanger ist, erschrak so sehr, dass sie ins Krankenhaus musste. Doch weder ihr noch dem Kind ist etwas passiert.

Die Schlange konnte eingefangen werden und wurde ins Tierheim gebracht. Sie stammt vermutlich aus einem südeuropäischen Land und wurde hier ausgesetzt oder ist dem Besitzer entwischt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Krank, Krankenhaus, Schwangerschaft, Schwan, Schlange, Schreck
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA präsentiert mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg
Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?